Seite neu laden

Diego Demme vor Vertragsverlängerung?

Viel Wertschätzung für Diego Demme, die sich in einem neuen Vertrag niederschlagen sollte. Foto: Imago.

Viel Wertschätzung für Diego Demme, die sich in einem neuen Vertrag niederschlagen sollte. Foto: Imago.

Bis 2018 läuft der Vertrag von Diego Demme bei RB Leipzig noch. Trotzdem verhandelt man laut BILD bereits jetzt über eine Verlängerung des Vertrages. Bis Weihnachten soll eine Ausweitung der bisherigen Arbeitspapiere erledigt sein. Neben einer besonderen Wertschätzung für den Dauerläufer im Team haben die Vertragsverhandlungen auch den Hintergrund, dass Diego Demme bereits Anfragen anderer Bundesligisten gehabt haben soll.

Demmes Trainer Ralph Hasenhüttl lobt vor allem die Vielseitigkeit seines Mittelfeldmanns: „Er erobert Bälle, verteilt sie, hat ein gutes Auge – er kann einfach alles. Das macht ihn für uns so wichtig.“

Diego Demme kam im Januar 2014 in der Winterpause der Drittligasaison vom SC Paderborn zu RB Leipzig. Seitdem hat er 79 Liga- und 4 DFB-Pokal-Spiele für den Verein absolviert und war fast durchgängig Stammspieler. Einzig ein Tor fehlt ihm noch als Profi. Zuletzt war er im Nachwuchsbereich für Arminia Bielefelds U19 erfolgreich. Ist beim 24-jährigen Diego Demme inzwischen auch schon eine Weile her..