Seite neu laden

RB Leipzig scharf auf Dan-Axel Zagadou von Paris Saint-Germain?

Dan-Axel Zagadou hier gegen Renat Dadashov (RB Leipzig) Foto: imago

Dan-Axel Zagadou hier gegen Renat Dadashov (RB Leipzig) Foto: imago

Man kann ja bereits spekulieren, über wen demnächst als potentieller Neuzugang für RB Leipzig spekuliert wird. Bestenfalls noch U20 und noch nicht mit „eingepreistem“ Talent, wie Ralph Hasenhüttl jüngst über das erloschene Interesse an Breel Embolo verriet. Laut France Football ist Dan-Axel Zagadou der nächste in der Reihe.

PSG-Talent im Sommer ablösefrei

Dan-Axel Zagadou spielt aktuell in der U19 bei Paris Sain-German, kam dort in der Youth League gegen Shakhtar Donezk und Arsenal London zum Einsatz. Für Frankreich führt der 17-jährige die U18 als Kapitän aufs Feld, bei den Profis von PSG wartet er aber noch auf seinen Einsatz. Im Sommer läuft sein Vertrag aus, allerdings soll Sportdirektor Patrick Kluivert mit dem Talent verlängern wollen. Laut France Football buhle RB Leipzig aber stark um die Dienste des großgewachsenen Abwehrmanns.

Torschütze im Länderspiel gegen Deutschland

Im Sommer 2015 traf Dan Zagadou bereits im Freundschaftsspiel auf eine deutsche Auswahl. Mit auf dem Feld stand dabei auch Renat Dadashov, der aktuell in der U19 bei RB Leipzig spielt. Der Zagadou erzielte in der Begegnung das 1:0, Frankreich gewann am Ende mit 2:0. Ob sich die beiden schon bald wiedersehen?