Seite neu laden
-

RB Leipzig bis Mitte Februar ausverkauft

Der Run auf die Eintrittskarten von RB Leipzig hält 2017 an. Seit gestern ist auch das Heimspiel gegen die TSG Hoffenheim am 28.01.2017 im Heimbereich ausverkauft. Damit wurden bisher bei neun von zehn Heimspielen alle Tickets verkauft. Lediglich gegen den FC Augsburg kamen deutlich unter 40.000 Zuschauer ins Stadion.

Weitere Möglichkeiten, um Tickets für Spiele von RB Leipzig zu erwerben

Möglich ist, dass noch zusätzliche Tickets für das Spiel gegen Hoffenheim in den Verkauf kommen. Dann nämlich, wenn die Gäste nicht ihr komplettes Kontingent von über 4.000 Tickets verkaufen. Dann könnten Teile des Gästeblocks an Leipziger Anhänger verkauft werden.

Möglichkeiten, RB Leipzig live zu verfolgen, gibt es auch nach Mitte Februar noch. Immerhin warten nach der Winterpause insgesamt gleich zehn Heimspiele. Am kommenden Montag beginnt der Vorverkauf für die Partien gegen Köln, Wolfsburg und Darmstadt.


Jetzt die RBLive-App herunterladen: