Seite neu laden
-

Timo Werners Aufstieg und Davie Selkes Abschied im Porträt

Gegen den FC Ingolstadt hat sich Timo Werner eine schwere Prellung am Sprunggelenk zugezogen und wird auf weiteres ausfallen. Trotzdem könnte seine Saison kaum besser verlaufen sein, im Gegensatz zu der von Davie Selke. Unter anderem die beiden werden im zweiten Teil der Sky-Doku „Generation Power-Fußball – die Idee RB Leipzig“ porträtiert.

Timo Werner: Nationalelf und Champions League

17 Treffer und 7 Vorlagen hatte Timo Werner zum Zeitpunkt seiner neuerlichen Verletzung auf dem Konto. Außerdem steht der erste Einsatz für Jogi Löw zu Buche, seitdem der erste Teil der Dokumentation ausgestrahlt wurde. Die nächste Premiere steht in der kommenden Saison an, denn mit seiner Mannschaft hat er sich erfolgreich für das internationale Geschäft qualifiziert.

Davie Selke: Abflug zu Werder Bremen?

Schon in der ersten Ausgabe der Sky-Doku konnte Davie Selke mit seinen Einsatzzeiten nicht zufrieden sein. Er gab Einblicke in die Familien-WG mit Vater Teddy und sprach über den Konkurrenzkampf, dem er sich noch im Winter stellte. Diesmal waren die Kameras beim Männerabend mit Kumpel Yussuf Poulsen begleitet.

Mittlerweile hat Selke sich mit Daddy und Freundin eine Wohnung in Bremen angeschaut. Denn ein Wechsel zum Ex-Verein Werder Bremen wird immer wahrscheinlicher, über die Jokerrolle war er bei Hasenhüttl auch in der Rückrunde nicht hinausgekommen. Immerhin sind auch die grün-weißen vom Abstiegskandidat zum Europaleague-Aspiranten geworden.

Terrence Boyd schon im Winter zum SV Darmstadt

Terrence Boyd hat sich indes verabschiedet. RB Leipzig verließ er bei seinem Wechsel zum SV Darmstadt im Winter mit einem weinenden und einem lachenden Auge. Nach langer Verletzungszeit musste er sich hinter den Neuzugängen anstellen und kam erst für die Lilien zu seinem ersten Bundesligaeinsatz. An seiner Stelle kommen Ralph Hasenhüttl, Ralf Rangnick und Oliver Mintzlaff zu Wort.

Die Doku läuft bei Sky am Dienstagabend ab 23:00 Uhr nach der Champions-League-Partie zwischen Real Madrid und Atletico Madrid. Neben den Spielerporträts bekommen die Zuschauer auch einen Blick hinter die Kulissen. Beispielsweise sieht man die Profis beim Training mit einem Eye-Tracking-System.


Jetzt die RBLive-App herunterladen: