Seite neu laden
-

Saisonauftakt im DFB-Pokal ohne Wiedersehen mit Dynamo

Sommerpause für RB Leipzig! Während Ralf Rangnick noch am Kader für die kommende Saison bastelt hat der DFB den Spielplan 2017/18 veröffentlicht.

Auftakt zur Saison im DFB-Pokal

Nach dem DFB-Pokalfinale hat der DFB den Rahmenterminplan für die kommende Saison bekannt gegeben. RB Leipzig hat es auf direktem Weg in die Champions League geschafft. Den Auftakt macht daher der siebtplatzierte SC Freiburg mit der Qualifikation zur Europa League am 27. Juli.

Weil es beim DFL-Supercup wieder mal Bayern München gegen Borussia Dortmund heißt, wird das erste Pflichtspiel der Saison zwischen den 11. und 14. August die erste Runde des DFB-Pokal sein. Die Bundesliga startet am 18. August, zum ersten internationalen Spiel für RB Leipzig wird es ab 12. September kommen, wenn die Gruppenphase der Champions League startet.

Kein Wiedersehen mit Dynamo Dresden in Runde 1

Die Auslosung findet am 11. Juni statt. Als Bundesligist erwartet RB Leipzig dabei in Runde 1 wahrscheinlich einer der amtierenden Landespokalsieger. Neben den anderen 17 Clubs aus dem Oberhaus befinden sich die 14 besten Zweitligisten im ersten Lostopf. In Topf 2 gelangen die vier letzten der zweiten Bundesliga, die vier bestplatzierten der dritten Bundesliga, sowie 24 Amateurmannschaften.

So wird es auch nicht gleich zu einem erneuten Aufeinandertreffen zwischen RB Leipzig und Dynamo Dresden kommen, an das man in Leipzig ungute Erinnerungen hat. Allerdings wären der 1. FC Magdeburg, Hansa Rostock, FC Rot-Weiß Erfurt, Chemnitzer FC oder BFC Dynamo Berlin interessante Duelle im Osten der Republik.


Jetzt die RBLive-App herunterladen: