Seite neu laden
-

RB Leipzig mit der drittbesten Stadionatmosphäre der Bundesliga

Vizemeister sind sie schon in der Aufstiegssaison geworden. Aber auch unter anderen Gesichtspunkten startet RB Leipzig durch, wie die Sportbild ermittelt.

RB Leipzig ist ein attraktiver Fußballstandort

Das Bundesligabarometer der Bild kommt mit seiner Fanumfrage einen dritten Platz für die Leipziger hinter dem FC Bayern und Borussia Dortmund. In die Analyse wurden die Kriterien Ticketing, Stadion, Gastronomie, Event, Verkehr, Merchandising und Image des Clubs einbezogen. Auffällig: hinter Borussia Dortmund und dem FC Köln ist man auch in Sachen Stimmung im Stadion drittbester.

Auch RB-Chef Oliver Mintzlaff ist sich sicher: RB Leipzig ist attaktiv. „Unsere erste Bundesliga-Saison hat gezeigt, dass wir nicht nur sportlich sehr erfolgreich arbeiten, sondern auch in vielen Punkten neben dem Platz überzeugen.“

Eigene Fans bewerten Leipzigs Leistung mit Bestnoten

Die Bestnote von 1,16 bekamen die Sachsen für ihre sportliche Leistung und liegen damit sogar vor dem FC Bayern. Der Grund dafür liegt in der Methodik. Die Umfrage zielt jeweils auf die eigenen Fans ab. Die Meisterschaft für die Münchner wiegt bei den eigenen Anhängern nunmal weniger, als die Champions-League-Qualifikation für einen Aufsteiger. Schlusslicht der Umfrage ist der HSV mit einer Gesamtnote von 2,86.


Jetzt die RBLive-App herunterladen: