Seite neu laden

Aufstellung #HSVRBL: Forsberg nicht im Kader, Kampl auf der Bank

Emil Forsberg hatte mit Schweden in Bulgarien wenig Glück. (Foto: Imago)

Emil Forsberg hatte mit Schweden in Bulgarien wenig Glück. (Foto: Imago)

Im Spiel beim HSV überrascht RB Leipzigs Trainer Ralph Hasenhüttl gleich mit mehreren Personalien in der Startelf. Am unerwartetsten: Emil Forsberg fehlt.

Emil Forsberg fällt mit Erkältung aus

Wie der Verein vor Ort mitteilte, sei der 25-Jährige erkrankt. Zuletzt hatte er das Training abbrechen müssen, soll sich bis Mittwoch wieder erholen.

„Er kam von der Nationalmannschaft mit einem zu hohen Entzündungswert, es war schon am Donnerstag klar, dass er nicht mitfahren kann”, erklärte RB-Trainer Ralph Hasenhüttl. Forsberg brauche nach seiner eitrigen Angina eine Ruhepause.

HSV-Trainer Markus Gisdol sprach vor dem Spiel von „einem gewissen Überraschungspotenzial” in der Leipziger Aufstellung.

Bruma und Bernardo mit Startelfdebüt in dieser Saison

Für den Schweden gibt Bruma seine Premiere in der Startelf. Ebenso wie Bernardo, der wie vermutet hinten rechts in der Viererkette für Lukas Klostermann ran darf, der geschont wird, aber auf der Ersatzbank sitzt.

https://twitter.com/DieRotenBullen/status/906212113756160002

Einigermaßen unerwartet auch, dass nicht Yussuf Poulsen, sondern Jean-Kévin Augustin erneut von Beginn an ran darf.

RB Leipzig mit Kampl auf der Bank, ohne Compper und Konaté

Rekord-Zugang Kevin Kampl sitzt zunächst auf der Bank. Nicht im Kader stehen wie am Mittag vermeldet Marvin Compper und Ibrahima Konaté.

Die Aufstellungen HSV vs. RB Leipzig

HSV: Mathenia – Diekmeier, Papadopoulos, Jung, van Drongelen – Ekdal, Walace – Hahn, Holtby, Kostic – Wood.

RB Leipzig: Gulacsi – Bernardo, Orban, Upamecano, Halstenberg – Demme, Keita – Sabitzer, Bruma – Werner, Augustin.

 

Der HSV agiert mit Stürmer Bobby Wood.