Seite neu laden
-

Marcel Halstenberg überzeugt vor Premiere-League-Scouts

Als Marcel Halstenberg das erste Mal für Deutschland auflief, saßen Scouts des FC Everton mit im Stadion, wie wohl von einigen Clubs der Premiere League. Die Daily Mail war sich dennoch sicher, dass die Toffees sich den Linksverteidiger genauer angesehen haben.

FC Everton auf der Suche nach Linksverteidiger

Mit seinem Auftritt für die DFB-Elf gegen England hat er weitestgehend überzeugt. Klar ist, dass er nun verstärkt in den Fokus anderer Vereine rücken wird. Sein Vertrag läuft in Leipzig noch bis 2019. Auch klar ist, dass sich ein Nationalmannschaftsspiel zwischen Deutschland gegen England Scouts aus der Premiere League ansehen. Nicht nur wegen eines Debütanten, sondern zahlreicher Spieler in der eigenen Liga. Der FC Everton soll aber nach Verstärkung auf Halstenbergs Position suchen. Luke Garbutt, der erste Backup von Leighton Baines, kam seit 2015 nicht mehr zum Zug. Nur würde ein Wechsel zu den Toffees kaum Sinn machen für einen aufstrebenden Spätstarter, der mit seinem Verein aktuell in der Champions League spielt.

 


Jetzt die RBLive-App herunterladen: