Seite neu laden

7. Dezember 2017



-

RB Leipzig gegen 1. FSV Mainz 05: Anreise zur Red Bull Arena

Zum Spiel zwischen RB Leipzig und dem 1. FSV Mainz 05 (09.12.2017, 15.30 Uhr) werden am 15. Spieltag der Bundesliga in der Red Bull Arena bis zu 40.000 Zuschauer erwartet. Karten für die Partie gibt es weiter in der Ticketbörse und an der Tageskasse. Die Stadt Leipzig empfiehlt wie immer die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Mehr erfahren…


-

Armin Veh lockt RB-Sportkoordinator nach Köln

Beim 1. FC Köln gab es zuletzt mit der Entlassung von Trainer Peter Stöger Konsequenzen für die sportliche Talfahrt. Schon Wochen zuvor nahm Geschäftsführer Jörg Schmadtke seinen Hut. Dessen Nachfolger, der frühere Liga-Trainer Armin Veh, soll einen alten Bekannten als Assistenten an den Rhein locken, der aktuell bei RB Leipzig unter Vertrag steht.

Mehr erfahren…




-

Besiktas-Ersatzkeeper als Spieler des Spiels

Normalerweise sitzt Tolga Zengin bei Besiktas Istanbul nur auf der Bank. Weil Coach Senol Günes im Spiel bei RB Leipzig aber einige Stammkräfte schonte, kam der 34-jährige zu seinem zweiten Einsatz in dieser Saison, sein erster Einsatz in der Champions League. Mehr erfahren…





-

Hasenhüttl bedauert erfolglosen Aufwand

RB Leipzigs Trainer Ralph Hasenhüttl hat nach dem 1:2 gegen Besiktas Istanbul, mit dem RB Leipzig Dritter der Champions League Gruppe G wurde, bedauert, dass sein Kader viel Aufwand betrieben, aber nicht gewonnen hat. „Es gibt so Spiele, da machst du vieles richtig und stehst doch mit leeren Händen da.“ Mehr erfahren…