Seite neu laden
-

Rangnick: Timo Werner bleibt mindestens Sommer 2019

Ralf Rangnick will Timo Werner so lange wie möglich bei RB Leipzig halten, soviel ist sicher. Der Sportdirektor versicherte jetzt gegenüber dem Kicker, dass der umworbene Star noch mindestens eineinhalb Jahre im Trikot von RB aufläuft.

Ralf Rangnick gibt ein neues Versprechen aus

Auf die Vereinbarung mit dem ehemaligen Stuttgarter angesprochen, ließ er wissen: Timo Werner „weiß auf jeden Fall, dass er jetzt und auch in der nächsten Saison noch bei uns spielt.“ Und man muss Ralf Rangnick nicht allzu aufmerksam verfolgt haben um zu wissen, dass das in Stein gemeißelt ist. Erst recht, nachdem er öffentlich ankündigte, die komplette Abteilung Recruiting und Personal neu aufzustellen, um sich besser für die Zukunft zu rüsten.

RB Leipzig bietet Timo Werner neue Konditionen

In diesem Zusammenhang machte er auch im Kicker deutlich, dass man Vertragsgespräche mit seinen spielenden Angestellten fortan nur noch in den Saisonpausen führen wird. Damit will Rangnick dafür sorgen, dass die Verhandlungen nicht mehr zuviele Nebengeräusche produzieren. Das gelte aber noch nicht für Werner, den er nämlich aktuell noch weiter binden will. „Wir sind auch da in Gesprächen, seinen Vertrag anzupassen und zu verlängern“, so Rangnick. Und ließ durchblicken, dass er sich auf sehr gutem Weg wähnt: „Wenn man drei Viertel des Weges gegangen ist, macht es wenig Sinn, stehen zu bleiben.“