Seite neu laden
-

Weiter Gerüchte um Keita-Nachfolge aus Genua

Schon im Dezember spekulierte man in Italien um den Uruguayer Lucas Torreira als potentiellen Ersatz für Naby Keita im Sommer. Laut Gazetto dello Sport soll RB Leipzig nun offiziell angefragt haben.

Spieler mit Inter Mailand einig?

Dabei geht es um die Ausstiegsklausel, die im Sommer einen Transfer für 25 Millionen Euro ermöglichen soll. Was dagegen spricht: Laut italienischen Medien sind sich Spieler und Berater bereits mit Inter Mailand einig. Das sieht man auch bei Transfermarkt.de so, wo man den Spieler Naby Keita sehr ähnlich beschreibt. „Torreira räumt im Mittelfeld der Sampdoria auf und ist ligaweit mit Abstand der Spieler mit den meisten Balleroberungen. Dank seines feinen Rechtsfußes agiert er zugleich als Spielmacher vor der Abwehrreihe.