Seite neu laden

300 RB-Fans marschieren durch Marseille

Wenn RB Leipzig gegen Olympique Marseille ins Rückspiel um das Halbfinale geht, sind etwa 600 Fans zur Unterstützung dabei.

Friedlicher Fan-Marsch zum Stade Velodrome

300 Fans trafen sich vorher, um gemeinsam zum Ort des Geschehens zu laufen und stimmten laute Gesänge in der Marseiller Innenstadt an.

Übertroffen wurde die Parade aber von der der Heimfans. Die machten mit einen Vielfachen an Unterstützung in Sachen Lautstärke auf sich aufmerksam, auch Pyrotechnik kam dabei zum Einsatz, als man einen Fanbus aus Leipzig begrüßte. Es kam aber zu keinen gewalttätigen Zwischenfällen.