Seite neu laden
-

Super-Quote auf Sky für Unentschieden gegen Werder Bremen

RB Leipzig kam bei Werder Bremen am Sonntagabend nicht über einen Punktgewinn hinaus. In Sachen Einschaltquote räumte RB laut meedia.de aber ab, wie selten zuvor.

Millionen-Quote am Sonntagabend nach dem Derby

Bisher durfte RB Leipzig fünf Mal am Sonntagabend den Spieltag beschließen. Nur einmal schauten mit 1,42 Millionen Zuschauern mehr Leute auf Sky zu, das war am 27. Spieltag gegen den FC Bayern München. Drei Wochen später sahen 1,01 Millionen Menschen die Partie gegen Werder Bremen.

Dabei dürfte auch das Revierderby unmittelbar zuvor eine Rolle gespielt haben. Eine siebenstellige Einschaltquote gab es zuvor nur bei den Topspielen gegen die Bayern und Borussia Dortmund. Insgesamt liegt RB Leipzig nach der fast komplett gespielten Saison auf einem siebten Rang in der Zuschauertabelle, noch vor dem letzten Gegner Werder Bremen und anderen Traditionsvereinen wie Borussia Mönchengladbach, Eintracht Frankfurt und VfB Stuttgart.

Einschaltquoten für RB Leipzig 2017/18

  1. Spieltag: FC Schalke – RB Leipzig (Samstag, 18.30 Uhr): 890.000 Zuschauer
  2. Spieltag: RB Leipzig – SC Freiburg (Sonntag, 15.30 Uhr): 760.000 Zuschauer
  3. Spieltag: Hamburger SV – RB Leipzig (Freitag, 20.30 Uhr): keine Angabe (Eurosport Player)
  4. Spieltag: RB Leipzig – Borussia Mönchengladbach (Samstag, 18.30 Uhr): 690.000 Zuschauer
  5. Spieltag: FC Augsburg – RB Leipzig (Dienstag, 20.30 Uhr): 30.000 Zuschauer (plus 20.000 in der Konferenz)
  6. Spieltag: RB Leipzig – Eintracht Frankfurt (Samstag, 15.30 Uhr): 50.000 Zuschauer (plus 110.000 in der Konferenz)
  7. Spieltag: 1. FC Köln – RB Leipzig (Sonntag, 18.00 Uhr): 890.000 Zuschauer
  8. Spieltag: Borussia Dortmund – RB Leipzig (Samstag, 18.30 Uhr): 1.010.000 Zuschauer
  9. Spieltag: RB Leipzig – VfB Stuttgart (Samstag, 15.30 Uhr): 60.000 Zuschauer (plus 150.000 in der Konferenz)
  10. Spieltag: Bayern München – RB Leipzig (Samstag, 18.30 Uhr): 1.350.000 Zuschauer
  11. Spieltag: RB Leipzig – Hannover 98 (Samstag, 15.30 Uhr): 70.000 Zuschauer (plus 160.000 in der Konferenz)
  12. Spieltag: Bayer Leverkusen – RB Leipzig (Samstag,15.30 Uhr): 60.000 Zuschauer (plus 116.000 in der Konferenz)
  13. Spieltag: RB Leipzig – Werder Bremen (Samstag, 15.30 Uhr): 60.000 Zuschauer (plus 60.000 in der Konferenz)
  14. Spieltag: TSG Hoffenheim – RB Leipzig (Samstag, 15.30 Uhr): 20.000 Zuschauer (plus 20.000 in der Konferenz)
  15. Spieltag: RB Leipzig – 1.FSV Mainz 05 (Samstag, 15.30 Uhr): 30.000 Zuschauer (plus 40.000 in der Konferenz)
  16. Spieltag: VfL Wolfsburg – RB Leipzig (Dienstag, 18.30 Uhr): 500.000 Zuschauer
  17. Spieltag: RB Leipzig – Hertha BSC (Sonntag, 18.00 Uhr): 810.000 Zuschauer
  18. Spieltag: RB Leipzig – FC Schalke 04 (Samstag, 18.30 Uhr): 780.000 Zuschauer
  19. Spieltag: SC Freiburg – RB Leipzig (Samstag, 15.30 Uhr): 50.000 Zuschauer (plus 250.000 in der Konferenz)
  20. Spieltag: RB Leipzig – Hamburger SV (Samstag, 15.30 Uhr): 90.000 Zuschauer (plus 70.000 in der Konferenz)
  21. Spieltag:Borussia Mönchengladbach – RB Leipzig (Samstag, 18.30 Uhr): 800.000 Zuschauer
  22. Spieltag: RB Leipzig – FC Augsburg (Freitag, 20.30 Uhr): keine Angabe (Eurosport Player)
  23. Spieltag: Eintracht Frankfurt – RB Leipzig (Montag, 20.30 Uhr): keine Angabe (Eurosport Player)
  24. Spieltag: RB Leipzig – 1. FC Köln (Sonntag, 18.00 Uhr): 850.000 Zuschauer
  25. Spieltag: RB Leipzig – Borussia Dortmund (Samstag, 18.30 Uhr): 1.220.000 Zuschauer
  26. Spieltag: VfB Stuttgart – RB Leipzig (Sonntag, 15.30 Uhr): 690.000 Zuschauer
  27. Spieltag: RB Leipzig – Bayern München (Sonntag, 18.00 Uhr): 1.420.000 Zuschauer
  28. Spieltag: Hannover 96 – RB Leipzig (Samstag, 15:30 Uhr): 60.000 Zuschauer (plus 130.000 in der Konferenz)
  29. Spieltag: RB Leipzig – Bayer Leverkusen: keine Angabe (Eurosport Player)
  30. Spieltag: Werder Bremen – RB Leipzig (Sonntag, 18.00 Uhr): 1.010.000 Zuschauer

Jetzt die RBLive-App herunterladen: