Seite neu laden

Aufstellung #RBLTSG – Lookman beginnt, Keita auf der Bank

Ademola Lookman sicherte RB Leipzig einen Punkt bei Werder Bremen. (Foto: Imago)

Ademola Lookman sicherte RB Leipzig einen Punkt bei Werder Bremen. (Foto: Imago)

Chance für Ademola Lookman im so wichtigen Spiel für RB Leipzig gegen die TSG Hoffenheim: Trainer Ralph Hasenhüttl setzt auf ein stabiles Mittelfeld und spielstarke Akteure für dynamisches Überfallspiel.RB Leipzig beginnt wie erwartet ohne die angeschlagenen Dayot Upamecano und Naby Keita, die aber beide auf der Bank sitzen. Dafür verteidigt Stefan Ilsanker wohl im defensiven Mittelfeld neben Diego Demme. Ibrahima Konaté und Willi Orban bilden das Abwehrduo in der Innenverteidigung.

Ademola Lookman stürmt neben Timo Werner

Im Sturm setzt Hasenhüttl auf Ademola Lookman neben Timo Werner. Spielmacher sind Emil Forsberg und Bruma.

Heißt: RB Leipzig setzt auf aggressive Balleroberungen und schnelle und spielstarke Akteure für die Umschaltmomente.

Gut möglich, dass Hasenhüttl im Spielverlauf auch auf ein 4-3-3-System umbaut.

Kampl, Augustin, Poulsen auf der Bank

Auf der prominent besetzten Bank sitzen neben Keita und Upamecano unter anderem auch Kevin Kampl, Jean-Kevin Augustin und Yussuf Poulsen.

Aufstellungen RB Leipzig vs. TSG Hoffenheim

RB Leipzig: Gulacsi – Klostermann, Konaté, Orban, Bernardo – Ilsanker, Demme – Forsberg, Bruma – Werner, Lookman.

TSG Hoffenheim: Baumann – Akpoguma, Vogt, Hübner – Kaderabek, Amiri, Grillitsch, Schulz – Uth, Gnabry – Kramaric.

https://twitter.com/achtzehn99_en/status/987671222124244993