Seite neu laden

„Er kommt nicht“: Max Meyer bei RB Leipzig kein Thema

Max Meyer vom FC Schalke 04 ist kein Thema bei RB Leipzig.

Max Meyer vom FC Schalke 04 ist kein Thema bei RB Leipzig. Foto: dpa

Max Meyer wird den FC Schalke 04 im Sommer verlassen, der Nationalspieler ist ablösefrei auf dem Markt. Der talentierte 22-Jährige, der schon auf fast 200 Einsätze für die „Königsblauen“ kommt, würde eigentlich gut ins Beuteschema von RB Leipzig passen.

Doch wird Mittelfeld-Mann Meyer nicht nach Leipzig wechseln. „An der Geschichte ist nichts dran, er kommt nicht“, sagte Geschäftsführer Oliver Mintzlaff am Sonntag gegenüber Sky und beendete damit alle Spekulationen.

Bereits Anfang April hatten die RBL-Bosse einen möglichen Transfer dementiert. Doch hielt sich das Gerücht über Wochen hartnäckig. Mintzlaff betonte nun, sich nicht mit Personalie befasst zu haben: „Er steht bei uns nicht auf der Liste.“