Seite neu laden
-

Hasenhüttl nominiert zwei U19-Talente – Laimer-Comeback möglich

Ralph Hasenhüttl wird bei RB Leipzig am Samstagnachmittag gegen den VfL Wolfsburg erneut den Ausfall von drei wichtigen Spielers kompensieren müssen. Dafür sieht es aber auch nach einem Rückkehrer in der Defensive aus. Außerdem werden mindestens zwei RB-Talente im Kader stehen.

Ralph Hasenhüttl muss Keita, Forsberg und Orban ersetzen

Mit Naby Keita (Gelb-Rot), Willi Orban (fünfte gelbe Karte) und Emil Forsberg (rote Karte) stehen gleich drei Spieler wegen persönlicher Strafen aus den Spielen gegen Hoffenheim und Mainz nicht im Kader gegen VfL Wolfsburg. Daher wird Ralph Hasenhüttl froh sein, möglicherweise Stefan Ilsanker von der rechten Abwehrseite abziehen zu können. Stattdessen könnte er als Backup für das defensive Mittelfeld oder in der Innenverteidigung bereit stehen, wenn Konrad Laimer tatsächlich schon wieder beginnen kann. „Konrad war dabei, ob es reicht muss man schauen. Er hat die Belastung gut verkraftet im Training“, so Hasenhüttl.

Kevin Kampl zurück in die Zentrale?

In der Zentrale könnte neben Diego Demme dann der offensivere Kevin Kampl spielen, der gegenüber dem Spiel gegen Mainz einen Platz auf dem Flügel frei machen würde. Dort dürfte Bruma erste Wahl sein, der in Mainz eingewechselt wurde. Womöglich kommt auch Dominik Kaiser nochmal zum Zug, der neben Ralph Hasenhüttl bei der Pressekonferenz Rede und Antwort stand.

Mindestens zwei Jugendspieler im Kader gegen Wolfsburg

Außerdem gab Ralph Hasenhüttl Auskunft etwas überraschend bekannt, dass er einige U19-Spieler nominiert. „Ich lasse mir ja selten in die Karten schauen. Aber Fakt ist, dass mindestens zwei Jugendspieler im Kader stehen. Und es kann sein, dass auch einer zum Einsatz kommt.“ Unter der Woche trainierten Elias Abouchabaka, Kilian Ludewig und Niclas Stierlin mit den Profis.

So könnte RB Leipzig gegen VfL Wolfsburg spielen

Péter Gulácsi – Konrad Laimer (Bernardo), Ibrahima Konaté (Stefan Ilsanker), Dayot Upamecano, Lukas Klostermann – Diego Demme (Stefan Ilsanker), Kevin Kampl – Bruma (Dominik Kaiser), Ademola Lookman – Timo Werner, Jean-Kevin Augustin (Yussuf Poulsen)


Jetzt die RBLive-App herunterladen: