Seite neu laden
RB Leipzig tritt in der ersten Runde des DFB-Pokal bei Viktoria Köln an. (Foto: Imago)

RB Leipzig und der DFB-Pokal. Eine besondere Geschichte. (Foto: Imago)

RB Leipzig am Sonntag im DFB-Pokal gegen Viktoria Köln

Der enge Spielplan von RB Leipzig wird konkreter: Nun hat der DFB die erste Pokalrunde angesetzt und RB Leipzig darf am Sonntagnachmittag ran.

RB Leipzig spielt zeitgleich mit BSG Chemie

Bundesligist RB Leipzig startet mit einem Sonntagsspiel in den DFB-Pokal 2018/2019. Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) terminierte am Donnerstag die erste Runde des Pokalwettbewerbs. Dort treffen die Sachsen auf den ambitionierten Regionalligisten Viktoria Köln. Anpfiff der Partie ist am 19. August um 15.30 Uhr. Das Duell von Fünftligist BSG Chemie Leipzig, der sich als Sachsenpokalsieger qualifizierte, gegen den Zweitligisten Jahn Regensburg beginnt zeitgleich.

DFL gibt Spielplan der Bundesliga am Freitag bekannt

Eine Woche nach dem DFB-Pokal beginnt für RB auch die neue Bundesliga-Saison. Den Liga-Spielplan präsentiert die Deutsche Fußball Liga DFL an diesem Freitag (ab 12.00 Uhr). Leipzig startet am 9. Juli mit der Saisonvorbereitung. Da soll dann auch der Übergangscoach präsentiert werden, bevor ab Sommer 2019 der noch bei Hoffenheim unter Vertrag stehende Julian Nagelsmann übernimmt.

Die erste Bewährungsprobe für RB steht am 26. Juli mit dem Hinspiel der zweiten Runde der Europa-League-Qualifikation an. Dort geht es gegen den Sieger des Erstrunden-Duells FK Liepaja (Lettland) gegen BK Häcken (Schweden). Das Rückspiel findet am 2. August in Lettland beziehungsweise Schweden statt. Um die mit knapp 2,3 Millionen Euro dotierte Gruppenphase zu erreichen, muss RB insgesamt drei Qualifikationsrunden überstehen.

Den gesamten Sommerfahrplan von RB Leipzig finden Sie hier.