Seite neu laden
-

Lisa Pfretzschner verlässt die RB-Frauen

Zuletzt hatte die Frauenmannschaft von RB Leipzig vier Neuzugänge und eine neue Trainerin vermelden können. Nun gibt es aber auch Abgänge wie den von Lisa Pfretzschner, die den Verein Richtung Frankfurt verlässt.

Wiedersehen mit RB in Liga zwei?

2016 war die heute 23-jährige Leipzigerin vom FFV Leipzig zu RB gewechselt. In zwei Jahren erzielte sie in 20 Spielen 17 Tore und hatte großen Anteil am letzten Aufstieg in die Regionalliga. In der abgelaufenen Spielzeit waren es 6 Tore für die Innenverteidigerin. Aus privaten Gründen wechselt sie zu Eintracht Frankfurt, twittern die RB-Fans. Dort hatte sie schon vor einer Woche im Regionaliga-Team trainiert. Nun verabschiedet sie sich von ihren Fans.