Seite neu laden
-

Tyler Adams: Transfer zu RB und Rückleihe nach New York?

Jesse Marsch hatte bestätigt, dass er sich bei RB Leipzig sehr über Tyler Adams freuen würde. Der könnte die Saison in den USA möglicherweise über einen Leihvertrag zuende spielen, wie auf MLSSoccer.com zu lesen ist.

Transfer im Sommer, Leihe bis Winter?

Nach mehreren Quellen stehe der 19-Jährige kurz vor einem Wechsel nach Deutschland. Denn wenn Adams im Sommertransferfenster zu RB Leipzig wechselt und sich gleich zurückverleihen lässt, könnte er für RB auflaufen, sobald die Liga für Red Bulls New York beendet ist. Das könnte auch schon im Oktober der Fall sein, andersfalls wäre er erst zum Januar spielberechtigt.  Den Deal soll sich die New Yorker Red-Bull-Filiale, aus der Oliver Mintzlaff schon Jesse Marsch loseisen konnte, knapp 4,3 Millionen Euro kosten lassen.


Jetzt die RBLive-App herunterladen: