Seite neu laden
Lukas Klostermann versteigert ein Trikot beii United Charity. Foto: unitedcharity.de

Lukas Klostermann versteigert ein Trikot beii United Charity. Foto: unitedcharity.de

Trikot von Lukas Klostermann in der Versteigerung

Gerade erst wurde das neue Trikotdesign von RB Leipzig den Fans präsentiert. Wem das aus der letzten Saison besser gefiel, der kann aktuell eines ersteigern, das von Lukas Klostermann im Spiel getragen wurde.

Spendengelder für Eritrea

Denn der Rechtsverteidiger spendet das Trikot mit der Rückennummer 16 für einen guten Zweck. Ersteigern kann man es bei United Charity, wo immer wieder mal Spieler von RB Leipzig bei Aktionen beteiligt sind. Das Jersey ist original-signiert und wird von Klostermann mit einer persönlichen Widmung nach Wunsch versehen. „Man hat als Fußballprofi eine Vorbildfunktion. Damit kann man den kleinen Kindern eine Freude bereiten“, sagt er gegenüber dem Sportbuzzer. Denn jeder Cent der Auktion geht an den Verein Kinderhilfe Eritrea e.V., der über Projekte für Kinder in Eritrea informiert und die Arbeit in Kindertagesstätten und Beratungszentren für Eltern unterstützt.