Seite neu laden

Aufstellung gegen Frankfurt: RB Leipzig mit Werner – ohne Salzburg-Sünder

Heute zusammen in Spielkleidung auf dem Feld: Jean-Kévin Augustin und Nordi Mukiele (Foto: dpa/Jan Woitas).

Heute zusammen in Spielkleidung auf dem Feld: Jean-Kévin Augustin und Nordi Mukiele (Foto: dpa/Jan Woitas).

Beim vergangenen Bundesliga-Spiel gegen Hannover hat RB Leipzig wegen einer drohenden Sperre auf Stürmer Jean-Kévin Augustin verzichten müssen. Gegen Eintracht Frankfurt nun fehlt das Enfant terrible, weil sich der 21-Jährige vor der Pleite gegen Salzburg undiszipliniert verhalten hatte. Genau wie einer seiner französischen Kollegen.

Wie RB Leipzig wenige Minuten vor Anpfiff mitteilte, hat Trainer Ralf Rangnick Jean-Kévin Augustin und Nordi Mukiele aus „disziplinarischen Gründen” aus dem Kader verbannt. Der 60-Jährige reagierte damit auf das Fehlverhalten des 20 Jahre alte Mukiele und des ein Jahr älteren Augustin vor dem Europa-League-Spiel am vergangenen Donnerstag gegen RB Salzburg (2:3). Das hatte bereits am Morgen die Bild am Sonntag berichtet.

Stattdessen steht unter anderem Youngster Eric Majetschak im Aufgebot.

Aufstellungen Eintracht Frankfurt vs. RB Leipzig

RB Leipzig: Gulacsi – Laimer, Orban, Upamecano, Saracchi – Demme, Kampl – Sabitzer, Forsberg – Werner, Poulsen.

Bank: Mvogo, Konaté, Ilsanker, Bruma, Cunha, Halstenberg, Majetschak.

Geldstrafe für Mukiele und Augustin

Mukiele und Augustin zählen zu den Stammkräften der Sachsen. Beide sollen am Donnerstag vor der Partie gegen die Salzburger zu spät zum Umziehen in die Kabine gekommen sein. Während der Rest der Mannschaft bereits den Rasen verlassen hatte, sollen sie mit ihren Handys noch auf der Trainerbank der Red-Bull-Arena gesessen haben. Handys sind nach den vereinsinternen Regeln auch in dieser Phase untersagt. Mukiele und Augustin kassieren laut Bild am Sonntag zudem eine Geldstrafe in fünfstelliger Höhe.

Einen Tag nach dem desaströsen Spiel gegen den österreichischen Meister und ehemaligen Bruder-Club hatte Rangnick in einer Wutrede Sanktionen gegen Spieler angekündigt, ohne deren Namen zu nennen. (RBlive/dpa)

Die vollständige Aufstellung und die Einschätzung dazu lesen Sie hier gegen 17.15 Uhr – hier gibt es den Liveticker zum Spiel.