Seite neu laden
-

Mukiele und Augustin wieder im Training

Das bestimmende Thema bei RB Leipzig zwischen den Spielen gegen Salzburg und Frankfurt waren die Verfehlungen von Nordi Mukiele und Jean-Kevin Augustin. Mit dem Montagstraining soll die Geschichte vergessen sein.

Französisches Duo beim Spielersatztraining

Ins Detail ging Ralf Rangnick nicht, aber worüber sich der RB-Coach erzürnte, waren Regelbrüche, die an der Einstellung der betreffenden Spieler zweifeln ließen – zum wiederholten Mal. Jetzt müssen Nordi Mukiele und Jean-Kevin Augustin wieder beweisen, dass sie sich in die Mannschaft integrieren können. Sowohl charakterlich, als auch auf dem Trainingsplatz.

Aus den beiden, sowie den eingewechselten Spielern Konaté, Ilsanker und Halstenberg und einigen Nachwuchskräften rekrutierten Ralf Rangnick & Co. das Team für das Spielersatztraining. Mit Saracchi, Werner, Demme, Orban, Sabitzer und Laimer fand sich parallel eine Laufgruppe zusammen, die sich den Fans allerdings kaum mehr als zehn Minuten zeigte.