Seite neu laden
-

Ehemaliger Stuttgart-Keeper unter Beobachtung von RB?

Wie die portugiesische Zeitung „Record“ berichtete, soll Odysseas Vlachodimos von Benfica Lissabon beim 0:2 gegen Bayern München von gleich 18 Scouts beobachtet worden sein, darunter auch ein Späher aus Leipzig.

Ein ernsthaftes Thema kann die Personalie zum aktuellen Zeitpunkt bei RB Leipzig nur schwerlich sein. Mit Péter Gulácsi und Yvon Mvogo kämpfen zwei Torhüter um die Nummer eins und Marius Müller will die Entwicklung zumindest bis zum Winter abwarten. Das Gerücht klingt daher mehr nach Spekulation und Namedropping.

Odysseas Vlachodimos ist gebürtiger Stuttgarter und schaffte es beim VfB von der Jugend bis in die Bundesliga. Dort stand er allerdings 2015 nur drei Mal zwischen den Pfosten und kassierte bei drei Niederlagen zehn Gegentore. Groß raus kam der ehemalige U21-Nationalspieler Deutschlands via Panathinaikos Athen bei Benfica Lissabon, wo er zuletzt in der Champions League debütierte.