Seite neu laden

Rosenborg BK gegen RB Leipzig: Europa League als Livestream und im TV

Rosenborg Trondheim empfängt RB Leipzig in der Europa League.

RB Leipzig tritt am Donnerstag am zweiten Spieltag der Gruppenphase der Europa League bei Rosenborg BK an (04.10.2018, 18.55 Uhr). RB steht dabei nach der Auftaktniederlage gegen Salzburg schon unter Ergebnisdruck. Für die Anhänger des Vereins sind die Möglichkeiten, die Partie zu verfolgen, beschränkt.

Rosenborg BK gegen RB Leipzig im Livestream

Im Livestream kann man das Europa-League-Spiel zwischen norwegischem Meister und deutschem Bundesligisten bei DAZN verfolgen. Der Streamingdienst überträgt alle Spiele der Europa-League-Gruppenphase in voller Länge, so auch das Spiel zwischen Rosenborg BK und RB Leipzig oder das Parallelspiel zwischen Salzburg und Celtic Glasgow. Anpfiff für die Partie in Trondheim ist 18.55 Uhr.

Das DAZN-Abo kostet 9,99 Euro im Monat und ist monatlich kündbar. Die Vorberichterstattung beginnt ein paar Minuten vor dem Anpfiff.

Rosenborg BK gegen RB Leipzig im TV

Eine Liveübertragung im TV vom Spiel zwischen Rosenborg Trondheim und RB Leipzig wird es nicht geben. RTL Nitro überträgt in dieser Saison 15 Europa-League-Spiele im Free-TV, pro Spieltag eine. Am zweiten Spieltag ist man bei Eintracht Frankfurt gegen Lazio Rom dabei. Im Anschluss an die Partie zeigt RTL Nitro auch Highlights der anderen Begegnungen, darunter vom Spiel zwischen Rosenborg BK und Leipzig.

Rosenborg BK gegen RB Leipzig im Internetradio:

Die Partien der Europa League werden von  Amazon übertragen. Das Vereinsradio bullenfunk.fm ist bei Europapokalspielen nicht live auf Sendung.

Rosenborg BK gegen RB Leipzig im Liveticker aus dem Stadion:

Verfolgen kann man das Spiel auch in Textform. Denn hier auf RBLive finden Sie zum Anpfiff der Partie am Donnerstag einen Liveticker von der Begegnung. Die RBlive-Redakteure Martin Henkel und Ullrich Kroemer halten Sie auf dem Laufenden.