Seite neu laden

Erik Majetschak (hier mit Naod traf beim Auftakt gegen St. Pauli. Foto: imago

Top-Duell im Pokal: U19 muss beim FC St. Pauli ran

Nach der Revanche beim FC Schalke 04 in der zweiten Runde des DFB-Pokals bekommt die U19 das nächste Hammerlos.

Schweres Los gegen Hamburger

Am 16. Dezember muss die Mannschaft von Alexander Blessin im DFB-Pokal gegen den FC St. Pauli antreten. Und gegen Hamburger ist bislang nicht viel zu holen gewesen. Nach neun Spieltagen ist die A-Jugend von RB Leipzig Spitzenreiter trotz der Niederlage gegen den Hamburger SV, aber punktgleich lauert der kommende Pokalgegner auf Platz zwei. Der hatte RB beim Saisonauftakt schwer zu schaffen gemacht: Nach der 1:0-Führung durch Erik Majetschak musste man sich mit 2:4 geschlagen geben, Noah-Jean Holm hatte noch den zwischenzeitlichen Ausgleich erzielt. Ob Alexander Blessin auf Majetschak setzen kann, ist offen. Einen Tag vor dem wichtigen Duell spielen die Profis gegen Mainz 05.