Seite neu laden

RB Instagram: Happy Halloween und Road-Trip nach Berlin

Unter der Woche durfte RB Leipzig das Weiterkommen im DFB-Pokal feiern, aber es gab auch einige andere Gründe. Hier der Überblick über die RB-Instagram-Accounts der Woche.

Gefeiert wurde schon am letzten Samstag, und zwar der Geburtstag des nun 20-jährigen Dayot Upamecano. Dass er wohl auf die kleinen Süßen Macarons aus seinem Heimatland steht, sieht man an der Geburtstagstorte. Und Kumpel Nordi Mukiele zeigte, wie sich das Geburtstagskind in Schale schmiss.

An diesem Freitag ging es dann schon nach Berlin. Und zwar nicht nur für die Mannschaft, die bereits am Vortag des Spiels gegen Hertha anreiste, um sich in der Hauptstadt noch einen Mannschaftsabend lang zu akklimatisieren. Auch die Frauen der RB-Spieler fuhren ihren liebsten hinterher. Gar nicht so einfach, selbst in den SUV das Gepäck von vier Spielerfrauen unterzubringen.

Halloween feierte natürlich Nordi Mukiele, ohnehin großer Freund des Jokers. Standesgemäß gab es zwei neue Bilder des beliebtesten Bösewicht der Batman-Reihe. Fies auch die Maske, mit der sich Saracchis Freundin Luciana beim Einkaufen zeigte.

Kostümiert, aber ganz anderer Natur, durften wir Yvon Mvogo beim abendlichen Shoppen beobachten. Mit dem Style wandelt er ganz auf den Spuren von Naby Keita.

Katja Kühne erklärte in einer Fragerunde ihren Followern, dass sie ihren Auftritt beim „Bachelor“ nie bereut hat. Und plauderte anschließend über das Leben in ihrer kleinen Patchwork-Familie.