Seite neu laden

4. November 2018







Rauschende RB-Party in Berlin – Leipziger solidarisieren sich mit Hertha-Ultras

Die knapp 5000 mitgereisten Leipziger Fans hatten das Berliner Olympiastadion beim 3:0 (1:0)-Erfolg von RB Leipzig bei Hertha BSC fest in ihrer Hand. Das lag jedoch nicht nur am begeisternden Support der Gästefans, sondern auch am Stimmungsboykott der Hertha-Fans, der dem Bannerverbot folgte. Kurioserweise solidarisierten sich einige Leipziger Anhänger mit den Hertha-Ultras. Von Ullrich Kroemer, Berlin. Weiterlesen …