Seite neu laden

Bruma gegen Trondheim fit – Nur Forsberg fehlt bei RB

Bruma wird gegen Trondheim spielen können. Foto: imago

Bruma wird gegen Trondheim spielen können. Foto: imago

Einen Tag vor dem letzten Spiel der Europa-League-Gruppenphase ist Bruma wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen. So fehlt bei RB Leipzig nur noch Emil Forsberg, gab Ralf Rangnick auf der Pressekonferenz bekannt.

Bruma, Nukan und zwei Nachwuchskräfte trainieren

21 Spieler hatte er beim Abschlusstraining am Mittwochnachmittag zur Verfügung. Bruma hatte aufgrund von Oberschenkelproblemen am Dienstag noch individuell trainiert. Für das Spiel am Donnerstag steht bei RB Leipzig ein bis auf Emil Forsberg kompletter Kader bereit.

Keine Einsatzchance für Stierlin und Nukan

In der Trainingsgruppe waren mit Niclas Stierlin und Erik Majetschak auch zwei U19-Spieler. Zumindest Niclas Stierlin wird allerdings nicht gegen Rosenborg Trondheim auflaufen können, denn für die Europa League ist er nicht spielberechtigt. Zwar durfte er in der Qualifikation gegen BK Häcken ran, für die Endrunde ist er aber nicht gemeldet. Dort kamen aus der Jugend nur „Local Player“ über die B-Liste zum Zug, zu denen auch Erik Majetschak gehört. Ebenfalls nicht spielberechtigt ist Atinc Nukan. Der wirkte dennoch im Abschlusstraining der Mannschaft mit und vergrößerte die Teamstärke für das Abschlussspiel.