Seite neu laden

580.000 sehen das Sonntagsspiel von RB Leipzig auf Sky

Durchschnittliche Quote für RB Leipzig bei Sky. (Foto: Imago)

Durchschnittliche Quote für RB Leipzig bei Sky. (Foto: Imago)

Im Stadion wollten nur etwa 30.000 Zuschauer den Sieg von RB Leipzig über Mainz 05 verfolgen. Auch bei Sky lockte die Partie mäßig viele Fußballfans vor die Bildschirme, wie meedia.de berichtet.

Aufgrund der Europa-League-Partie gegen Rosenborg Trondheim trat RB Leipzig wie so häufig am Sonntag ohne Parallelspiel an. Diesmal verfolgten 580.000 Zuschauer das Spiel am Nachmittag auf Sky. Der Durchschnitt für Einzelspiele lag bisher bei 760.000 Zuschauern. Lediglich das Spiel gegen Düsseldorf wollten auch „nur“ 580.000 Zuschauer bei Sky sehen.

Trotzdem bleibt RB hinter Borussia Mönchengladbach mit durchschnittlich einer halben Millionen Zuschauer auf Rang 6 der Quotentabellen. In der Rückrunde wird man aber häufiger am Samstagnachmittag spielen, was Ralf Rangnick mit Blick auf die Spielvorbereitung begrüßt. Zumindest in der Fernsehreichweite wird es aber zu Einbußen führen.

Einschaltquoten für RB Leipzig 2018/19

  1. Spieltag: Borussia Dortmund – RB Leipzig (Sonntag, 18.00 Uhr): 1.110.000 Zuschauer
  2. Spieltag: RB Leipzig – Fortuna Düsseldorf (Sonntag, 15.30 Uhr): 580.000 Zuschauer
  3. Spieltag: RB Leipzig – Hannover 96 (Samstag, 15.30 Uhr): 80.000 Zuschauer (plus 80.000 in der Konferenz)
  4. Spieltag: Eintracht Frankfurt – RB Leipzig (Sonntag, 18 Uhr): 840.000 Zuschauer
  5. Spieltag: RB Leipzig – VfB Stuttgart (Mittwoch, 20.30 Uhr): 90.000 Zuschauer (plus 80.000 in der Konferenz)
  6. Spieltag: TSG Hoffenheim – RB Leipzig (Samstag, 15.30 Uhr): 110.000 Zuschauer (plus 180.000 in der Konferenz)
  7. Spieltag: RB Leipzig – FC Nürnberg (Sonntag, 18 Uhr): 640.000 Zuschauer
  8. Spieltag: FC Augsburg – RB Leipzig (Samstag, 15.30 Uhr): 40.000 Zuschauer (plus 35.000 in der Konferenz)
  9. Spieltag: RB Leipzig – Schalke 04 (Sonntag, 15.30 Uhr): 850.000 Zuschauer
  10. Spieltag: Hertha BSC – RB Leipzig (Samstag, 18.30 Uhr): 730.000 Zuschauer
  11. Spieltag: RB Leipzig – Bayer Leverkusen (Sonntag, 15.30 Uhr): 630.000 Zuschauer
  12. Spieltag: VfL Wolfsburg – RB Leipzig (Samstag, 15.30 Uhr): 40.000 Zuschauer (plus 40.000 in der Konferenz)
  13. Spieltag: RB Leipzig – Borussia Mönchengladbach (Sonntag, 15.30 Uhr): 710.000 Zuschauer
  14. Spieltag: RB Leipzig – Mainz 05 (Sonntag, 15.30 Uhr): 580.000 Zuschauer

Zur Methodik: Für die Zuschauertabelle wertet meedia.de sämtliche Einzelspiel-Quoten, sowie die der Konferenz. Die Konferenz-Zuschauer werden in dem Verhältnis unter den zu der Anstoßzeit spielenden Clubs aufgeteilt, in dem sie sich schon die Zuschauer der Einzeloptionen aufgeteilt haben.