Seite neu laden

Frauenfußball-Koordinatorin Anja Kühn verlässt RB Leipzig

Die Frauenmannschaft von RB Leipzig. Symbolbild: imagoDie Frauenmannschaft von RB Leipzig. Symbolbild: imago

Die Frauenmannschaft von RB Leipzig. Symbolbild: imago

Die Abteilung Frauen- und Mädchenfußball von RB Leipzig bekommt eine Personalveränderung. Anja Kühn verlässt den Verein nach acht Jahren, wo sie für die Koordination von Trainings- und Spielbetrieb der Damenmannschaften verantwortlich war. Auch als Spielerin war Kühn lange aktiv und feierte 2011 mit dem 1. FC Lokomotive Leipzig den Aufstieg in die 1. Bundesliga.

Wie bei Sponsors zu lesen ist, wird sie zu Match IQ wechseln. Das Unternehmen hat sich auf Sportevents und Markenaktivierung spezialisiert und zählt neben den Bundesligisten Bayer Leverkusen, Schalke 04 und Eintracht Frankfurt auch internationale Topclubs wie Chelsea London, Paris St. Germain und Manchester City zu seinen Kunden. Kühn ist dort mit der Organisation von Freundschaftsspielen betraut.