Seite neu laden

Pressekonferenz vor dem Spiel gegen den FC Augsburg

Pressekonferenz bei RB Leipzig mit Ralf Rangnick. (Foto: Imago)

Pressekonferenz bei RB Leipzig mit Ralf Rangnick. (Foto: Imago)

Heute findet bei RB Leipzig die Pressekonferenz vor dem 25. Spieltag der Bundesliga statt. Trainer Ralf Rangnick wird dabei der Gesprächspartner sein. Am Samstag tritt RB in der Red Bull Arena gegen den FC Augsburg an (09.03.2019, 15.30 Uhr). Dabei treffen der Dritte und der Viertletzte der Bundesliga aufeinander. Augsburg steckt mitten im Abstiegskampf, gewann zuletzt aber mit 2:1 gegen Tabellenführer Dortmund und möchte diese Leistung in Leipzig bestätigen.

Infos zur Personalsituation bei RB Leipzig auf der Pressekonferenz

Auf der Pressekonferenz vor dem Spiel zwischen RB Leipzig und dem FC Augsburg kann man auch aktuelle Informationen zur Personalsituation erwarten. Einsätze von Amadou Haidara, Emile Smith Rowe und Dayot Upamecano sind weiterhin ausgeschlossen. Eine Rückkehr von Diego Demme in die Mannschaft ist unwahrscheinlich, nachdem der Mittelfeldmann wegen einer Grippe auch am Mittwoch noch nicht trainieren konnte. Timo Werner könnte dagegen eventuell in die Startelf zurückkehren.

Die Partie zwischen RB Leipzig und dem FC Augsburg ist Duell Nummer 2 in dieser Saison zwischen beiden Mannschaften. Allerdings ist es noch nicht das letzte. Denn in knapp vier Wochen trifft man erneut aufeinander. Dann steht in Augsburg das Viertelfinale im DFB-Pokal an (02.04.2019). Es ist bereits das dritte Aufeinandertreffen im DFB-Pokal zwischen den beiden Mannschaften. Bisher setzte sich zweimal Augsburg in Leipzig durch. RB war damals allerdings als Viert- und Drittligist noch das unterklassige Team.

Ralf Rangnick trifft zum zweiten Mal auf Manuel Baum

Beim Spiel zwischen RB Leipzig und dem FC Augsburg treffen die Trainer Ralf Rangnick und Manuel Baum nach dem 0:0 im Hinspiel zum zweiten Mal aufeinander. Gegen Ausgsubrg spielt Rangnick als Trainer derweil zum elften Mal. Bisher stehen sieben Siege, zwei Unentschieden und eine Niederlage mit Reutlingen, Ulm, Hoffenheim und Leipzig in Rangnicks Augsburg-Bilanz.

Für RB Leipzig ist es das achte Aufeinandertreffen mit den Augsburg-Profis. Bisher gab es zwei DFB-Pokalspiele und fünf Bundesligaspiele zwischen den Klubs. Bei zwei RB-Siegen, zwei Unentschieden und drei FCA-Siegen spricht die Bilanz derzeit leicht für Augsburg. In der vergangenen Saison gewannen jeweils die Heimteams die Spiele. Das 0:0 im Hinspiel war das vielleicht intensivste und zweikampfträchtigste RB-Spiel in dieser Saison.

Anpfiff für PK bei RB Leipzig um 13.30 Uhr

Verfolgen kann man die Pressekonferenz vor dem Spiel zwischen RB Leipzig und dem FC Augsburg mit Ralf Rangnick ab 13.30 Uhr. Zu sehen ist das ganze entweder im Livestream auf der Vereinswebsite oder auf der Vereinsyoutubeseite. Oder alternativ zu lesen im Liveticker bei rotebrauseblogger.de. Berichte findet man im Anschluss an die Pressekonferenz hier bei RBlive.

(RBlive/ mki)