Seite neu laden

Atinc Nukan mit Bänderiss – RB vor Schalke im Angriffsmodus

Amadou Haidara war im Training voll im Einsatz. Marcel Halstenberg bekam es zu spüren. Foto: imago

Amadou Haidara war im Training voll im Einsatz. Marcel Halstenberg bekam es zu spüren. Foto: imago

Während Schalke 04 vor dem wichtigen Spiel gegen RB Leipzig noch zu einem Champions-League-Spiel bei Manchester City fliegt, begann das Rangnick-Team am Dienstag Mittag bei strahlendem Sonnenschein mit der Vorbereitung auf das Spiel in Gelsenkirchen. Zu Gast waren die Nachwuchsspieler Tom Krauß, Noah Holm, die am Wochenende beim 2:0-Sieg der U19 gegen Hertha BSC jeweils einen Treffer erzielten, Mads Bidstrup und U17-Talent Erik Martel.

Haidara übermotiviert, Nukan mit Bänderiss

Spätestens ab dem zweiten Teil des Trainings ging es mächtig zur Sache. Nach Aufwärmübungen und -spielchen ließen Rangnick, Marsch und Klauß ein kleines Turnier auf zwei Plätzen spielen. Schon nach wenigen Minuten war klar: Hier ist Feuer drin. Marius Müller war hochmotiviert und ließ nach dem ersten Durchgang seinen Frust über die Trainingsniederlage lautstark heraus.

Amadou Haidara war im Training voll im Einsatz. Marcel Halstenberg bekam es zu spüren. Foto: imago

Amadou Haidara war im Training voll im Einsatz. Marcel Halstenberg bekam es zu spüren. Foto: imago

Amadou Haidara wirkte fast etwas übermotiviert, schließlich durfte er am Montag endlich auch wieder Zweikämpfe im Training führen. Lautstark regte er sich über eine Trainerentscheidung auf, später ging er mit vollem Risiko in eine Grätsche gegen Halstenberg. Viele Diskussionen, viele Emotionen zeigten: Alle wollen sich zeigen.

Marcel Halstenberg und Konrad Laimer in der Diskussion. Foto: imago

Marcel Halstenberg und Konrad Laimer in der Diskussion. Foto: imago

Körperlich bekam Atinc Nukan das Training zu spüren. Der Türke verließ des Rasen nach einer Behandlungspause mit dem Medi-Mobil. Die Teamärzte diagnostizierten anschließend einen Außenbandriss. Für Bruma war das Training noch früher beendet.

Nukan ist schon wieder verletzt. Foto: imago

Nukan ist schon wieder verletzt. Foto: imago

Sabitzer und Poulsen laufen Runden am Cottaweg

Neben den schon länger ausfallenden Dayot Upamecano und Emile Smith Rowe fehlten auch Diego Demme nach Erkältung und Kevin Kampl (Sprunggelenk). Nicht mit den Kollegen trainierten Yussuf Poulsen und Marcel Sabitzer, die stattdessen nur kurz ihre Runden liefen.

Spieler beim Training von RB Leipzig am Dienstag

  • Tor: Gulacsi, Mvogo, Müller, Krahl
  • Feldspieler: Laimer, Forsberg, Saracchi, Halstenberg, Werner, Klostermann, Cunha, Konaté, Haidara, Orban, Bruma, Ilsanker, Nukan, Augustin, Adams, Mukiele, Bidstrup, Holm, Krauß, Martel
  • Lauftraining: Poulsen, Sabitzer
  • Fehlend: Upamecano, Smith Rowe, Demme, Kampl

(RBlive/ msc/ mki)