Seite neu laden

Pressekonferenz mit Ralf Rangnick vor dem Spiel bei Schalke 04

Pressekonferenz bei RB Leipzig mit Ralf Rangnick. (Foto: Imago)

Pressekonferenz bei RB Leipzig mit Ralf Rangnick. (Foto: Imago)

Heute findet bei RB Leipzig die Pressekonferenz vor dem 26. Bundesligaspieltag statt. Trainer Ralf Rangnick wird dabei ab 13.30 Uhr Gesprächspartner sein. Am Samstag tritt RB beim FC Schalke 04 an (16.03.2019, 15.30 Uhr). Dabei empfängt der 14. der Bundesliga den Vierten.

Infos auf Pressekonferenz zur Personalsituation bei RB Leipzig

Auf der Pressekonferenz vor dem Spiel zwischen RB Leipzig und Schalke 04 kann man aktuelle Informationen zur Personalsituation erwarten. Nach aktuellem Stand fallen Dayot Upamecano und Emile Smith Rowe weiter aus. Diego Demme soll nach Grippe noch keine Option sein. Kevin Kampl sieht bei sich trotz Aussetzen beim Dienstagstraining keine Probleme.

Bei abstiegsbedrohten Schalkern, die in der Bundesliga in den letzten sieben Spielen nur zwei Punkte holten und unter der Woche bei Manchester City mit 0:7 unter die Räder kamen, kann RB Leipzig den fünften Auswärtssieg in Serie holen. So oft hintereinander hat RB in der Bundesliga noch nie in der Fremde gewonnen. Ralf Rangnick schaffte eine solche Serie mit Leipzig schon einmal in der zweiten Liga.

Ralf Rangnick trifft zum 14. Mal auf Schalke 04

Beim Spiel zwischen RB Leipzig und Schalke 04 treffen die Trainer Ralf Rangnick und Huub Stevens zum achten Mal aufeinander. In sieben Spielen mit Stuttgart und Hannover ist die Bilanz bei nur einem Sieg und sechs Niederlagen für Rangnick deutlich negativ. Gegen Ex-Klub Schalke 04 ist es für ihn die 14. Partie. Bisher stehen drei Siege, drei Unentschieden und bereits sieben Niederlagen mit Stuttgart, Hannover und Hoffenheim zu Buche.

In den fünf direkten Duellen beider Mannschaften holte RB Leipzig in den Heimspielen zwei Siege und ein Unentschieden. Besonderer Aufreger war dabei die Werner-Schwalbe früh in der Partie im ersten Aufeinandertreffen 2016. Auf Schalke trennten sich die Teams einmal Unentschieden, die zweite Partie gewann Schalke. Zuletzt trennten sich RBL und S04 in Leipzig in der Hinrunde in einem von Fehlervermeidung geprägten Spiel leistungsgerecht 0:0.

Anpfiff für PK um 13.30 Uhr

Verfolgen kann man die Pressekonferenz vor dem Spiel zwischen Schalke 04 und RB Leipzig mit Ralf Rangnick ab 13.30 Uhr. Zu sehen ist das ganze entweder im Livestream auf der Vereinswebsite oder auf der Vereinsyoutubeseite. Oder alternativ zu lesen im Liveticker bei rotebrauseblogger.de. Berichte findet man im Anschluss an die Pressekonferenz hier bei RBlive.

(RBlive/ mki)