Seite neu laden

Nicht nur RB: Hasenhüttl-Team schreibt Geschichte mit Blitz-Tor

Hasenhüttl mit dem schnellsten Torschützen der Premier League: Shane Long. Symbolfoto: imago/Colorsport

Hasenhüttl mit dem schnellsten Torschützen der Premier League: Shane Long. Symbolfoto: imago/Colorsport

RB Leipzig schrieb mit dem Finaleinzug am Dienstag Vereinsgeschichte. Ex-Trainer Ralph Hasenhüttl freute sich parallel über einen anderen Rekord.

RB Leipzigs Überfalltreffer gegen Stuttgart

Die Bundesliga-Mannschaft der Stunde war schon im September 2013 für die volle Offensive bekannt. Mit einem überfallartigen Anstoßtrick erzielte Daniel Frahn vor fünfeinhalb Jahren ein Blitz-Tor nach zehn Sekunden. Leipzig hatte gleich acht Spieler weit in die gegnerische Hälfte geschickt und war damit äußerst erfolgreich.

Hasenhüttl-Elf profitiert von Watford-Fehler

Beim schnellen 1:0 vom Hasenhüttls Southampton am Dienstagabend spielte allerdings der Gegner ordentlich mit. Der FC Watford hatte eigentlich selbst Anstoß und ließ wie RB den Ball nach hinten zu Innenverteidiger Craig Cathcart laufen. Sein Versuch des langen Balls in die Spitze blieb aber am hochpressenden Stürmer des FC Southampton hängen.

Shane Long nahm die Kugel mit und überwand Keeper Ben Foster nach unglaublichen 7,69 Sekunden – so schnell war in der Premier League niemand anders. In der Bundesliga waren es bei Karim Bellarabis Treffer gegen Dortmund neun Sekunden.

(msc)