Seite neu laden

So läuft das Pokalwochenende von RB Leipzig – Hinweise für Fans zu Anreise und Public Viewing

Der FC Bayern München verliert gegen RB Leipzig: Dieses Bild sähen am Wochenen viele Leipziger gerne wieder. Symbolfoto: imago/Picture Point LE

Der FC Bayern München verliert gegen RB Leipzig: Dieses Bild sähen am Wochenen viele Leipziger gerne wieder. Symbolfoto: imago/Picture Point LE

Das letzte Spiel der Saison 2018/19 elektrisiert die Fans von RB Leipzig: Am Samstag hat die Rangnick-Elf die erste Chance auf einen Titel und muss dazu den Rekordmeister schlagen, der gerade erst zum siebten Mal in Folge die Bundesliga gewinnen konnte. Die Rasenballisten ahnen in ihrem prophetischen Video schon, dass etwas möglich ist.

Unabhängig davon, wie es tatsächlich ausgeht: Hier ist sind alle Hinweise zum Pokalwochenendes für die Fans von RB Leipzig.

Samstag: Finaltag für RB Leipzig

Berlin: Fanfest- und Stadionbesucher

12 bis 17 Uhr: Fanfest am Breitscheidplatz

  • Showact der Flying Steps
  • Interviews
  • Live-Schalten ins Stadion und zum Teamhotel
  • Fan- und Mitmachaktionen
  • Showact des Flatland BMXer Vicky Gomez
  • DJ Maxxx
  • Moderation: Julius Fischer & Tim Thoelke

12 Uhr: Ökumenischer Gottesdienst in der Gedächtniskirche am Breitscheidplatz
15 Uhr: Fanmarsch startet Richtung S-Bahnhof Charlottenburg (2,3 Kilometer, Rest per Bahn)
17 Uhr: Einlass am Olympiastadion öffnet
20 Uhr: Anstoß zum Pokalfinale im Olympiastadion
21.45 Uhr: totale Eskalation bei RB-Sieg
22.15 Uhr: totale Eskalation bei RB-Sieg n.V.
ca. 22.30 Uhr: totale Eskalation bei RB-Sieg n.E.

Leipzig: Public Viewing auf der Festwiese an der Red Bull Arena

18.00 Uhr: Einlass
18.15 Uhr: Vorprogramm
19.05 Uhr: Beginn der Live-Übertragung
20.00 Uhr: Anpfiff

Alternative Möglichkeiten, das Spiel zwischen RB Leipzig und Bayern München zu verfolgen, finden sie in unserem Kneipenfinder.

Sonntag: Riesenfeier zum Saisonabschluss?

12 Uhr: Rückreise Fanzug mit RB-Spielern (nur offizielle Fanclubs)
13 Uhr: Fanfest auf der Festwiese
14 Uhr: Ankunft am Hauptbahnhof Leipzig
anschließend: Empfang der Mannschaft beim Fanfest auf der Festwiese

Anreise zum Olympiastadion – Hinweise zum Public Viewing

Reisebusse können bei vorliegendem Parkschein am Tag des DFB-Pokalfinales direkt am Olympiastadion parken. PKW-Fahrer werden gebeten, die ausgewiesenen P+R-Parkplätze anzusteuern. Die Anreise zum Stadion erfolgt dann bequem mit den S-Bahn-Linien S3, S5 und S9 bis zur Station Olympiastadion. Bayern-Fans nutzen die U-Bahn bis zur Stadion Olympiastadion. Die Eintrittskarten berechtigen zur Nutzung der S-Bahnen von 15 Uhr bis 3 Uhr des Folgetages im Tarifbereich ABC. Taschen und Rucksäcke sind zur Mitnahme ins Stadion nicht erlaubt. Eine Möglichkeit zur Abgabe besteht vor Ort nicht. Informationen zur Anreise und zu erlaubten und nicht erlaubten Gegenständen im Stadion findet sich auf der RB-Homepage.

Beim Public Viewing an der Red Bull Arena gibt es eine begrenzte Anzahl an Sitzplätzen. Parken ist im Umfeld der Red Bull Arena möglich. Nicht gestattet sind auf dem Gelände Glasflaschen und Dosen, aber auch Tiere und sperrige Taschen. Informationen zum Fanfest finden sich auf der RB-Homepage.

(msc)