Seite neu laden

DFB-Pokalfinale RB Leipzig gegen FC Bayern: Pressekonferenz vor dem Spiel

Pressekonferenz bei RB Leipzig mit Ralf Rangnick. (Foto: Imago)

Pressekonferenz bei RB Leipzig mit Ralf Rangnick. (Foto: Imago)

Heute findet die Pressekonferenz vor dem Finale im DFB-Pokal statt. Die beiden Ralf Rangnick und Niko Kovac und die beiden Kapitäne Willi Orban und Manuel Neuer werden dabei ab 16.00 Uhr Gesprächspartner sein. Am Samstag tritt RB im Berliner Olympiastadion gegen den FC Bayern München an (25.05.2019, 20.00 Uhr). Dabei treffen der Meister und das zweitbeste Rückrundenteam der Bundesliga aufeinander.

Infos auf Pressekonferenz zur Personalsituation bei RB Leipzig

Auf der Pressekonferenz vor dem Spiel zwischen RB Leipzig und Bayern München kann man aktuelle Informationen zur Personalsituation erwarten. Zum Start der Trainingswoche konnte Ralf Rangnick alle seine Spieler auf dem Platz begrüßen. Beim FC Bayern wird Leon Goretzka verletzt ausfallen und standen hinter Manuel Neuer noch kleine Fragezeichen.

RB Leipzig setzte sich auf dem Weg ins Finale gegen drei Erstligisten, einen Zweitligisten und einen Regionalligisten durch. Bayern München schaltete zwei Erstligisten, einen Zweitligisten und zwei Regionalligisten aus. Für RB Leipzig ist es die erste Finalteilnahme überhaupt, Bayern ist zum 23. Mal dabei. Schon 18mal verließ der FCB dabei als Sieger den Rasen. Im Vorjahr unterlag man allerdings im Finale Eintracht Frankfurt mit 1:3.

Ralf Rangnick trifft zum dritten Mal auf Niko Kovac

Beim Spiel zwischen RB Leipzig und Bayern München treffen die Trainer Ralf Rangnick und Niko Kovac zum dritten Mal aufeinander. In den ersten beiden Aufeinandertreffen blieb Rangnicks Team bei einem 0:1 und einem 0:0 ohne Treffer. Gegen den FC Bayern München spielt Rangnick nun schon zum 24. Mal als Trainer. Auf keine Mannschaft traf er häufiger. Bei fünf Siegen, sieben Unentschieden und elf Niederlagen ist die Bilanz negativ. Der letzte Rangnick-Sieg datiert aus dem März 2005. Seitdem setzte es mit Schalke, Hoffenheim und Leipzig sieben Niederlagen und vier Unentschieden, darunter eine Niederlage mit Schalke im DFB-Pokalfinale 2005.

Für RB Leipzig ist es das achte Spiel gegen den FC Bayern. In München war man bisher bei drei Niederlagen komplett chancenlos. In Leipzig konnte RB in vier Spielen immerhin schon einen Sieg und ein Unentschieden einfahren. Unter den bisher zwei Niederlagen war unter anderem ein unglückliches Ausscheiden in der zweiten Runde des DFB-Pokals im Herbst 2017 nach Verlängerung. Insgesamt steht die Bilanz gegen den FCB also bisher bei einem RB-Sieg, einem Unentschieden und fünf Niederlagen.

Anpfiff für PK um 16.00 Uhr

Verfolgen kann man die Pressekonferenz vor dem Spiel zwischen RB Leipzig und Bayern München mit Ralf Rangnick ab 16.00 Uhr. Zu sehen ist das ganze unter anderem bei sportschau.de. Berichte findet man im Anschluss an die Pressekonferenz hier bei RBlive.

(RBlive/ mki)