Seite neu laden

Rangnick verlässt RB: Die Reaktionen der Fans im Netz

Ralf Rangnick verlässt RB und die Fans sagen Danke! Foto: imago/opokupix

Ralf Rangnick verlässt RB und die Fans sagen Danke! Foto: imago/opokupix

Dass Ralf Rangnick zumindest auf Abstand zu seinem sportlichen Lebenswerk RB Leipzig geht, kam überraschend. Die Reaktionen der Fans, die dem scheidenden Trainer und Sportdirektor die sieben Jahre bei RB hoch anrechnen, sind geteilt.

Hoffnung auf weitere Rangnick-Kompetenz

Ein Großteil findet es einfach „Seeeeeehr, sehr Schade“, wie eine Userin auf Instagram unter dem RBlive-Post anmerkt. Zumindest bleibt die Hoffnung, dass sein Einfluss weiterhin zu Erfolg führt: „Aber er ist ja nicht aus der Welt.“ Ähnlich beurteilt ein weiterer User: „Ein sehr kompetenter Mann, der uns leider verlässt…😥 Hoffentlich entschwindet seine eingeführte ‚RB-DNA‘ nicht auch Leipzig…“

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von RBlive (@rasenballsportlive) am

Kritiker wittern Wettbewerbsverzerrung

Dass sie nicht ganz verschwindet, hat auch Oliver Mintzlaff klargemacht, denn Rangnick steht ja weiterhin als Berater allen Red-Bull-Clubs zur Verfügung. Diese Verbindung rief natürlich auch Kritiker auf den Plan.

Manche sind auch der Meinung, es sei gar nicht so schlecht, dass mal ein frischer Wind weht.

Fans sagen Danke und Ciao!

Unter dem offiziellen Account von RB Leipzig ließen zahlreiche Fans einfach mal nur ein #DankeRalf da.

Und wieder andere sagen auch einfach nur „Ciao, Ralle!“ nach sieben Jahren, in denen er den Verein von (fast) ganz unten mit aufgebaut hat.

(msc)