Seite neu laden

Transfergerücht: Barça-Profi Oriol Busquets zu RB Leipzig?

Großer Busquets (Sergio) und kleiner Busquets (Oriol, re.). Foto: Imago/ZUMA Press

Angelt sich RB Leipzig aus dem Deluxe-Kader des FC Barcelona einen Spieler? Wie die spanische Tageszeitung El Mundo spekuliert, sind die Sachsen am Mittelfeldspieler Oriol Busquets interessiert, Namensvetter des Sechser-Strategen Sergio Busquets, aber nicht verwandt.

Kapitän in Barças Reserve

Der 20-Jährige debütierte November 2017 für die erste Mannschaft des spanischen Meisters. „Es ist mein Traum, für diesen Verein zu spielen“, sagte der junge Mittelfeldmann anschließend, allerdings ohne zu ahnen, dass in den knapp zwei Jahren danach nur noch ein weiteres Pflichtspiel dazukommen würde. Normalerweise läuft Busquets für Barças Reserve auf.

Mit Barça II absolvierte Busquets in dieser Saison 30 Spiele in der dritten spanischen Liga. Dort ist der 1,85 Meter große zentrale Mittelfeldspieler Kapitän. Um die nächste Stufe zu erreichen, soll er nun dem Vernehmen nach verliehen werden. Wie „elmundodeportivo“ berichtet, sind unter den Interessenten auch die Leipziger. Das Blatt spekuliert aber, dass RB den Spanier kaufen möchte.