Seite neu laden

Tyler Adams schon zum Start der Vorbereitung wieder bei RB Leipzig?

Das US-Team muss auf Tyler Adams verzichten, bei RB Leipzig könnte er zur Vorbereitung wieder fit sein. (Foto: imago images / Icon SMI)

Das US-Team muss auf Tyler Adams verzichten, bei RB Leipzig könnte er zur Vorbereitung wieder fit sein. (Foto: imago images / Icon SMI)

Sechs bis acht Wochen Pause hatte die US-Nationalmannschaft für Tyler Adams veranschlagt, als der Verband bekanntgab, dass der Mittelfeldmann von RB Leipzig nicht beim Gold Cup antreten kann. Adams fällt aufgrund von erneuten Adduktorenproblemen für das Länderturnier aus.

In der vergangenen Rückrunde hatte der 20-Jährige bereits acht Pflichtspiele aufgrund der Verletzung verpasst. Laut Kicker (Print) hatte die medizinische Abteilung von RB Leipzig dem US-Verband deswegen empfohlen, Tyler Adams nicht beim Gold Cup antreten zu lassen. Nach eigenen Untersuchungen kamen die Amerikaner diesem Ersuchen nach.

Tyler Adams zum Trainingsstart von RB Leipzig wieder dabei?

Dem Bericht zufolge könnte Adams nicht solange ausfallen wie zuvor befürchtet und nicht wesentliche Teile der Vorbereitung verpassen. Bei RB Leipzig rechne man demnach damit, dass der Neuzugang aus dem Winter bereits am 08.07.2019 zum Trainingsstart wieder fit ist. Das würde bedeuten, dass Adams nur knapp vier statt der befürchteten bis zu acht Wochen ausfallen würde.

Hätte Tyler Adams beim Gold Cup mitgespielt, hätte er in jedem Fall Teile der Vorbereitung bei RB Leipzig verpasst. Der Gold Cup ist das nord- und mittelamerikanische Kontinentalturnier und findet vom 15. Juni bis 7. Juli in den USA, Costa Rica und Jamaika statt.

(RBlive/ mki)