Seite neu laden

Willi Orban ist fit für Osnabrück

Willi Orban ist wieder Kapitän bei RB Leipzig. Foto: imago/opokupix

Willi Orban ist wieder Kapitän bei RB Leipzig. Foto: imago/opokupix

Willi Orban wurde bei RB Leipzig am Donnerstag im Amt des Kapitäns bestätigt. Dem MDR verriet er, dass er trotz Trainingspause am Mittwoch gegen den VfL Osnabrück spielen kann.

Willi Orban ist wieder Kapitän und fit für Sonntag

39 Mal stand Orban in der letzten Saison auf dem Platz, nach Einsatzminuten hinter Konaté und Gulácsi die Nummer drei. Nun wurde er als Kapitän wiedergewählt. Daran hat sich in dieser Runde nichts geändert. Hinter ihm bleibt Demme die Nummer zwei, Yussuf Poulsen stieg zum dritten Vertreter auf. „Es hat mich gefreut. Ich möchte das Vertrauen zurückzahlen“, sagte Orban dem MDR. Das kann er schon am Sonntag, obwohl er beim letzten öffentlichen Training wie viele andere nicht au dem Platz stand. „Die meisten haben die erste Einheit weggelassen und waren dann in der zweite auf dem Platz. Ich bin gesund und fit und freue mich auf Sonntag.“

Titelchance DFB-Pokal für RB Leipzig

Das Duell mit dem VfL Osnabrück soll bestenfalls das erste von sechs K.o.-Spielen im DFB-Pokal werden. „Wenn du von Runde zu Runde das Spiel annimmst, dann landest du schnell im Finale“, sagt der 25-Jährige. Im nahegelegenen Berlin schnupperte RB gegen Bayern zuletzt an der Sensation. „Das hat unheimlich viel Spaß gemacht vor so vielen Fans aus Leipzig. Deswegen wollen wir auch in diesem Jahr Gas geben.“

(msc)