Seite neu laden

Halstenberg öffnet die „Dose“, Werner und Gnabry sticheln vorm Topspiel

Timo Werner und Sergne Gnabry treffen schon am Samstag wieder aufeinander. Foto: imago/DeFodi

Timo Werner und Sergne Gnabry treffen schon am Samstag wieder aufeinander. Foto: imago/DeFodi

Am Montagabend wirkten drei Profis von RB Leipzig mit beim etwas glücklichen 2:0-Sieg der deutschen Nationalmannschaft über Nordirland. Anschließend richteten sich die Blicke der Beteiligten nach vorn.

Serge Gnabry mit Ansage Richtung Marcel Halstenberg

Der Torschütze zum sehenswerten 1:0 freute sich über die wichtigen drei Punkte für die EM-Qualifikation genauso wie über seinen Volley-Treffer. „Es war für uns mit der Kulisse nicht einfach. Mein Tor hat so ein bisschen die Dose geöffnet. Zum Glück schießen wir am Ende noch das 2:0 und gewinnen hier. Wir hätten es aber schon früher machen müssen“, sagte Marcel Halstenberg gegenüber dem DFB.

Erst kurz vor Schluss war Serge Gnabry erfolgreich und legte gleich verbal nach. „Der Serge kam dann nach seinem Tor zu mir und meinte, am Samstag haue ich euch auch einen rein“, verriet Marcel Halstenberg nach dem Länderspiel.

Trifft Timo Werner für RB Leipzig gegen Manuel Neuer und die Bayern?

Nicht geklappt mit etwas Zählbarem hat es für Timo Werner. Und das Ende der Länderspielpause bedeutet am Samstagabend (14. September ab 18.30 Uhr live auf Sky) zugleich das Aufeinandertreffen ausgerechnet mit den Münchnern. „Ich habe meine Torpause in den zwei Länderspielen gemacht. Jetzt kann man gegen Bayern wieder treffen“, kündigte Werner an.

„Für die Nationalmannschaft ist es super, dass Timo gut drauf ist“, sagte Manuel Neuer nach Abpfiff. Aber fand, am Wochenende könne Werner „sich ein bisschen rausnehmen.“ Mit fünf Treffern in drei Spielen ist er aktuell nicht mal Topscorer der Liga: Robert Lewandowski sammelte bereits sechs Treffer und einen Assist, Jadon Sancho und Paco Alcacer jeweils ebenso fünf Scorerpunkte.

(RBlive/dpa)


Werbung: Gratis-Trikot für Sky-Abo

Julian Nagelsmann trägt das neue Trikot von RB Leipzig. Foto: imago/Jan Huebner

Julian Nagelsmann trägt das neue Trikot von RB Leipzig. Foto: imago/Jan Huebner

Sie können nicht live im Stadion dabei sein? Das Spiel gegen Bayern wird live exklusiv bei Sky übertragen. Ab 24,99 € sehen Sie neben der Bundesliga auch Champions League und den DFB Pokal und wenn Sie jetzt buchen erhalten Sie gratis das aktuelle Trikot Ihres Lieblingsvereins! * Hier Sky für 24,99 € abbonieren ->

* Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere mit (*) gekennzeichneten Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf eine Provision vom betreffenden Online-Shop, mit deren Hilfe wir Ihnen weiterhin unseren unabhängigen Journalismus anbieten können.