Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

"Eher geht der Uniriese" Stadionsprecher nimmt Transfers auf die Schippe

Leipzigs Stadionsprecher Tim Thoelke.

Leipzigs Stadionsprecher Tim Thoelke.

Beim Fu├čball-Fanmagazin 11FREUNDE h├Ąlt sich die Berichterstattung ├╝ber RB Leipzig normalerweise in Grenzen, da man den Bundesligisten aus Sicht der Traditionsfans am liebsten zur├╝ck nach Fuschl am See transferieren w├╝rde. Dass der FC Bayern den Cottaweg im j├╝ngsten Transferfenster aber als neue Lieblingseinkaufsmeile entdeckt hat, kommentiert zumindest der Transferticker des Blatts am Deadline Day gerne. 

Ein Seitenhieb, dass mit Julian Nagelsmann, Dayot Upamecano, Marcel Sabitzer und einem nahezu kompletten Trainerstab inklusive Teampsychologe ging via Twitter auch Richtung Tim Thoelke. Der beliebte Stadionsprecher von RB Leipzig antwortete umgehend.

Die Freude ├╝ber das (nicht ganz bierernst gemeinte) Bekenntnis ├Ąu├čerten viele Fans auch auf Twitter. Und nahmen dabei auch die ├╝bliche Transfer-Phrasendrescherei zum Thema Bettw├Ąsche ├í la Sabitzer aufs Korn.

Dass Thoelke fr├╝her Fan des BVB war, wird aber eher wenigen Leipzigern schlaflose N├Ąchte bescheren.

(RBlive/msc)