Seite neu laden

RB Leipzig-Fans


„Heroin statt Taurin”: Eintracht-Fans provozieren mit Plakat

-

Die etwa 5000 mitgereisten Anhänger von Eintracht Frankfurt haben sich wie angekündigt im Wesentlichen darauf beschränkt, ihr Team anzufeuern. Große Protestaktionen gegen Gastgeber RB Leipzig fanden nicht statt. Auf einem Marsch zum Stadion, bei dem etwa 3000 Frankfurter-Fans vom Markt zur Arena liefen, blieb es weitgehend ruhig. Für Diskussionen sorgte nur ein Plakat.

Mehr erfahren…




Höchste Sicherheitsstufe beim Risikospiel RB Leipzig gegen Eintracht Frankfurt

-

Es wird ein heißes Duell am Samstag zwischen RB Leipzig und Eintracht Frankfurt. Zum einen wäre da der sportliche Wettstreit im Topspiel zwischen dem Zweiten und Vierten der Bundesliga. Jetzt hat die Polizei Leipzig die Begegnung auch als sogenanntes Risikospiel eingestuft und sorgt sich um die Sicherheit der Fans, wie die LVZ berichtet.

Mehr erfahren…


RB-Fans planen Choreo zum Spiel gegen Eintracht Frankfurt

-

Die Fans der Eintracht aus Frankfurt sind bekannt für ihre lautstarke Unterstützung. Beim Heimspiel am Samstag haben sich sogar die Anhänger der befreundeten BSG Chemie Leipzig angekündigt. Als besonderes Risikospiel wird die Begegnung bisher nicht eingeschätzt, aber wahrscheinlich darf man sich auf viel Stimmung im Stadion freuen.

Mehr erfahren…




Euphorische und friedliche Rangers-Party in Leipzig – mit Zwischenfällen

-

Die Fans der Glasgow Rangers haben in der Messestadt am Wochenende für Europapokal-Stimmung gesorgt. Etwa 8000 Anhänger aus Schottland hatten am Wochenende erst Leipzigs Kneipen geentert und waren dann in einem Fanmarsch zum Stadion gezogen, um ihr Team im Testspiel gegen RB Leipzig anzufeuern. Doch es gab auch Zwischenfälle. Mehr erfahren…


Auswärts-Boykotte: RB Leipzig polarisiert die Fanszene

-

Am kommenden Sonntag gibt es keinen Boykott. Zum Gastspiel der Glasgow Rangers haben sich um die 8.000 Anhänger der Schotten angekündigt – bei einem Freundschaftsspiel. In den bisherigen Ligaduellen der ersten Bundesliga, aber auch schon in den unteren Spielklassen gab es chon die verschiedensten Formen der Ablehnung. VICE Sports fasst die Fanboykotte zusammen Mehr erfahren…


Fans des 1. FC Köln wollen nicht nach Leipzig

-

Ein Teil der Fan-Gruppierungen des 1. FC Köln will das Spiel des Fußball-Bundesligisten am 25. Februar bei Aufsteiger RB Leipzig boykottieren. Das teilte die „Südkurve 1. FC Köln“ am Freitag auf ihrer Homepage mit. Andere Anhängergruppen der Mannschaft von FC-Trainer Peter Stöger würden dennoch nach Leipzig reisen. Der Teilboykott richte sich gegen „das Konstrukt RB Leipzig“, hieß es. Mehr erfahren…