Seite neu laden

RB Leipzig-Social Media


RB Leipzig gewinnt die meisten Social-Media-Fans hinzu

-

Ganz vorne liegen naturgemäß die Spanier und Engländer. An der Spitze des Social Media Rankings thronen der FC Barcelona und Real Madrid mit jeweils um die 170 Millionen Online-Fans, dahinter Manchester United mit etwa 95 Millionen. Als erster deutscher Club kommt der FC Bayern München auf Platz sechs. Zum Vergleich: der FC Barcelona hat etwa neun mal so viele Follower beim Nachrichtendient Twitter.

Mehr erfahren…


RB Lingen: neues Vereinslogo sorgt für erhitzte Gemüter

-

In Lingen hatte zuletzt die Gründungen eines neuen Fußballclubs nur aufgrund des Namens für Aufsehen erregt: RB Lingen. Nachdem der Vorgängerverein TuS Lingen Insolvenz anmeldete, gab man dem neuen Club auf Initiative des Hauptsponsors Heinrich Essmann den kontroversen Namenszusatz. Jetzt wird weiter diskutiert, wie die Osnabrücker Zeitung berichtet.
Mehr erfahren…



Serge Gnabry im Werder-Kader für RBL-Spiel

-

Serge Gnabry ist rechtzeitig für das Auswärtsspiel seines Vereins Werder Bremen bei RB Leipzig fit geworden. Der U21-Nationalspieler wird am Sonntag (15.30 Uhr) zum Kader der Grün-Weißen in der Red Bull-Arena gehören. Wie der Verein mitteilte, wird Gnabry schon am Freitag am Nachmittagstraining teilnehmen. Mehr erfahren…





Zieht den Leipzigern die Lederhosen an

-

Nach dem Heimspiel von RB Leipzig gegen den FC Augsburg tauschten Dominik Kaiser und Yussuf Poulsen ihre Sportbekleidung mal eben gegen eine lokale Tracht. Anlass war ein Besuch beim Ex-Kollegen Joshua Kimmich in München, mit dem es am Wochenende zum Oktoberfest ging. Dort erhält man zwar auch ohne Lederhose und Karohemd Zutritt, aber mit den entsprechenden Accessoires macht es offenbar mehr Spaß. Mehr erfahren…