Seite neu laden

RB Leipzig-Training


RB-Trainer Hasenhüttl: So geht es Werner, Poulsen, Keita

-

Er lief nur ein paar Runden, stoppte immer mal wieder ab und beschleunigte dann vorsichtig. Doch dass Timo Werner nach seinem Muskelfaserriss bei seinem DFB-Elf-Debüt überhaupt schon wieder auf dem Platz zu sehen, war versetzte Beobachter und Trainer Hasenhüttl in positive Stimmung. Dazu trugen auch die Trainings-Comebacks von Naby Keita und Yussuf Poulsen bei.

Mehr erfahren…


Hasenhüttl zu Selkes Werder-Flirt: „Kann sich getrost auf uns konzentrieren”

-

Davie Selke war in den vergangenen Tagen immer wieder mit seinem Ex-Klub Werder Bremen in Verbindung gebracht worden. An der Weser können sie sich eine Rückkehr des Stürmers vorstellen. Und auch Selke selbst soll laut Bild-Zeitung nicht abgeneigt sein. Nun hat sich RB Leipzigs Trainer Ralph Hasenhüttl zu dem Flirt geäußert. Mehr erfahren…





Training bei RB Leipzig: Lukas Klostermann wieder zurück

-

Auch am heutigen Freitag wieder Training bei RB Leipzig. Die Vormittagseinheit war die letzte dieser Woche. Dabei konnte auch Lukas Klostermann wieder begrüßt werden. Vor zwei Wochen wurden bei einem kleinen Eingriff noch mal Verwachsungen an seinem Knie entfernt. Nun absolviert er immerhin schon wieder Läufe und ist somit zumindest relativ nah an der Mannschaft. Mehr erfahren…


Yussuf Poulsen bei RB Leipzig wieder auf dem Trainingsplatz

-

Rückkehr von Yussuf Poulsen auf den Trainingsplatz. Beim heutigen Training machte er nach seiner Muskelverletzung zumindest die Erwärmung und die Anfangsübungen mit, bevor er wieder individuell trainierte und Läufe mit dem Athletiktrainer absolvierte. Am Montag, so der aktuelle Zeitplan, soll er wieder voll in das Mannschaftstraining einsteigen. Mehr erfahren…


Training bei RB Leipzig: Compper und Gipson fehlen – Wettkämpfe in kleiner Gruppe

-

Gerade mal zehn Spieler versammelten sich heute Mittag zum Mannschaftstraining bei RB Leipzig. Trainiert wurde dabei vor allem in Wettkampfformen mit Torabschlüssen. Auch der Torversuch nach Flanken war dabei. Sogar Diego Demme durfte hier unter allgemeinem Jubel einnetzen. Abgerundet wurde die Einheit von einer Partie Fußballgolf. Mehr erfahren…


Ralph Hasenhüttl über das Training in der Länderspielpause

-

Das kickende Personal beim öffentlichen Training ist sichtlich dezimiert. Neben den fehlenden Nationalspielern Forsberg, Sabitzer, Ilsanker, Werner, Burke, Gulacsi sowie Selke und Upamecano (beide U21) fehlten auch der geschonte Keita und der verletzte Poulsen. Ralph Hasenhüttl erklärte den anwesenden Berichterstattern, was er mit dem verbliebenen Personal anstellt.

Mehr erfahren…