Seite neu laden

RB Leipzig-Training


Trainingstag 5: Angeschlagenes Duo fehlt – Papa Chelo, Müller und Kampl zurück

Training bei RB Leipzig am 09.01.2018

RB Leipzig hat auch an Trainingstag 5 kein Glück mit dem Wetter. Bei Temperaturen um die null Grad fehlen zwei Spieler beim Training.


Doppelbelastung: RB Leipzig plant zweites Testspiel am Sonntag

RB Leipzig verlor das Testspiel gegen Huddersfield Town mit 0:3. Foto: imago

Am Samstag, den 12. Januar kommt Galatasaray Istanbul bei RB Leipzig zum Testspiel. Tags darauf soll es einen zweiten Test geben.


RB Leipzig mit Trainingspause am Montag

Willi Orban (vorne links) beim Trainingsauftakt von RB Leipzig.

Nach drei Trainingstagen zum Start in das neue Jahr ist bei RB Leipzig am Montag erstmal Pause, bevor man sich auf den Test gegen Galatasaray vorbereitet.



Fix kuriert: Ilsanker steigt ins Training ein

Trainingsstart für Stefan Ilsanker (Foto: imago).

Auch Stefan Ilsanker ist bei RB Leipzig in die Vorbereitung auf die Rückrunde eingestiegen.


Tyler Adams: Das wird die größte Herausforderung bei RB Leipzig für ihn

Tyler Adams (Foto: imago).

Bei seiner Vorstellung sprach Tyler Adams über seine Stärken, Herausforderungen, Studium und ungewohnte Wetterverhältnisse. Das Protokoll. Von Ullrich Kroemer, Leipzig.


Was RB Leipzig in der Rückrunde verbessern will

„Gewinnen heißt, härter zu arbeiten”: Ralf Rangnicks Maxime zum Rückrundenauftakt (Foto: imago).

Auswärtsstärke, Standards und Kreativität: RB Leipzigs Trainer Ralf Rangnick über seine Trainingsschwerpunkte und Ansprüche in der Rückrundenvorbereitung. Von Ullrich Kroemer, Leipzig.


Erstes Training des Jahres: Forsberg übt individuell – 500 Fans am Cottaweg

Emil Forsberg übte beim RBL-Trainingsauftakt individuell.

Bei RB Leipzig hat die Vorbereitung auf die Rückrunde in der Bundesliga begonnen. Emil Forsberg drehte überraschend Runden auf dem Rasen. Von Matthias Kießling und Ullrich Kroemer


Trainingsstart bei RB Leipzig – Blitzheilung bei Amadou Haidara?

Noch ist unklar, wann Amadou Haidara erstmals für RB Leipzig auflaufen wird. (Foto: Imago)

RB Leipzig startet mit der Vorbereitung auf die Rückrunde und muss dabei auf Emil Forsberg und Amadou Haidara verzichten.


Winterfahrplan: Spätstarter RB Leipzig bleibt am Cottaweg

Am Cottaweg gibt Ralf Rangnick ab Freitag (04.01.2018) beim Training von RB Leipzig wieder die Kommandos.

Nur kurz wird die Vorbereitung auf die Rückrunde bei RB Leipzig. Deshalb bleibt man erneut zu Hause und reist nicht in den Süden. Von Matthias Kießling


Bruma gegen Trondheim fit – Nur Forsberg fehlt bei RB

Bruma wird gegen Trondheim spielen können. Foto: imago


Bruma fehlt weiter im Training bei RB Leipzig

Am Dienstag trainierte RB Leipzig spontan öffentlich. Foto: twitter.com/dierotenbullen


Emil Forsberg weiterhin mit individuellem Training

Emil Forsberg wird für RB Leipzig womöglich kein Spiel mehr vor Weihnachten mehr machen. Foto: imago


Upamecano zurück im Teamtraining – Sabitzer und Kampl noch individuell

Marcel Sabitzer und Kevin Kampl sind fraglich für einen Einsatz gegen den FC Salzburg. Foto: imao


Mit Pressing-Video: Rangnick setzt auf Leipzigs „Mehrkampf”-Qualitäten

Diego Demme orientiert sich an einer Mischung aus Gennaro Gattuso und Andrea Pirlo. Foto: imago


Kein Trainingslager: RB bleibt in der Winterpause in Leipzig

Keine Poolbilder: Auch 2019 fährt RB Leipzig nicht ins Winter-Trainingslager (Foto: imago).


RB Leipzig mit spontanem öffentlichem Training

Emil Forsberg macht zumindest zu Teilen schon wieder beim Mannschaftstraining von RB Leipzig mit. (Foto: Archivbild Imago)


Statt geheimem Taktik-Training: RB Leipzig kurzfristig mit öffentlicher Einheit

Kein Zutritt: Die Trainingsplätze am Cottaweg sind in dieser Woche für die Öffentlichkeit gesperrt (Foto: imago).


Demme trainiert individuell, Nukan zurück auf dem Platz – DFB-Team schont den RB-Rasen

Beim Training am Mittwoch hatte Ralf Rangnick nur sechs Profis zur Verfügung. Foto: twitter.com/dierotenbullen


Emil Forsberg trainiert wieder mit Ball

Emil Forsberg durfte im Training bei RB Leipzig wieder an den Ball. Symbolbild: imago


Vorbereitung auf Celtic unter Ausschluss der Öffentlichkeit

Ralf Rangnick arbeitete am Montag nur mit einer kleinen Gruppe auf dem Trainingsplatz. (Archivbild: Imago)