Seite neu laden

RB Leipzig-Vereinspolitik


Abschied beim Bayern-Spiel: Leipzigs Nachwuchsleiter geht in Rente

Seit 2013 bei RB Leipzig: Frieder Schrof (Foto: imago).

Frieder Schrof gibt die Leitung des Nachwuchsleistungszentrums von RB Leipzig ab. Ein Nachfolger wird noch gesucht.


RB Leipzig unterstützt Integrationsprojekt und bekennt sich gegen Rassismus

In der Ablehnung von Rassismus weiß RB Leipzig auch Teile der Anhängerschaft hinter sich. (Foto: Imago)

RB Leipzig beteiligt sich an den Internationalen Wochen gegen Rassismus.


Red Bull mit Ausbau des Brasilien-Engagements zur Unterstützung von RB Leipzig?

Red Bull will in Brasilien nun offenbar schneller höher hinaus. (Foto: Imago)

Red Bull will offenbar sein Engagement in Brasilien ausbauen und in die zweite Liga. Ziel könnte die Entwicklung von Spielern für RB Leipzig sein.



Transferbremse? Uefa und Salzburg dementieren geheime Vereinbarung mit RB Leipzig

Auch im Visier der Leipziger: Xaver Schlager (Foto: imago).

Nur je ein Wechsel pro Transferphase? Uefa und Salzburg haben auf Anfrage eine geheime Absprache mit RB Leipzig dementiert. Das sagen Experten. Von Ullrich Kroemer


Kommentar: Polter-Taktik beim Ringen um Werner – Gewinner könnten die Bayern sein

Belastet: Timo Werner (Foto: imago).

RB Leipzigs Machtdemonstration beim bevorstehenden Wechsel von Timo Werner reißt nur intern Gräben auf, anstatt stark gegenüber dem Kaufinteressenten FC Bayern zu agieren. Von Ullrich Kroemer


Ralf Rangnick: „Ich habe hier etwas aufgebaut, was mir sehr ans Herz gewachsen ist.“

Ralf Rangnick muss sich im Sommer wieder vom Trainerposten bei RB Leipzig und von seinem Team trennen. (Foto: Imago)

Ralf Rangnick will sich von RB Leipzig nicht trennen. Nächste Saison könnte sein Sportdirektoren-Posten eine globalisierte Komponente bekommen.


Rekordumsatz und Rekordschulden: RB veröffentlicht Jahresbilanz 2017

134 Millionen Euro Schulden: RBL-Gründer Deitrich Mateschitz und Geschäftsführer Oliver Mintzlaff (Foto: imago).

RB Leipzig wächst weiter – auch finanziell. Doch für das schnelle Wachstum sind weiter hohe Kredite nötig, vor allem bei Investor und Sponsor Red Bull. Von Ullrich Kroemer


Effizienz der TV-Gelder: RB Leipzig liegt im Ligadurchschnitt

RB Leipzig bekommt aus der TV-Vermarktung immer mehr Geld, aber immer noch wesentlich weniger als die Konkurrenz. (Foto: Imago)

RB Leipzig verdient in etwa soviel aus TV-Einnahmen, wie für Personalkosten ausgegeben wird.


Mintzlaff räumt „Nachholbedarf“ bei Fanbetreuung ein – Tickets sollen günstiger werden

„Werde mich dem Thema persönlich widmen”: Oliver Mintzlaff (Foto: imago).

Oliver Mintzlaff macht das Thema Fanbeauftragter zur Chefsache: Bei RBlive äußert sich der RB-Boss über das Chaos in der Fanbetreuung und die Kritik der Fans am Klub. Von Ullrich Kroemer


Rangnick zur Minuskulisse gegen Wolfsburg: „Das ist nur schwer zu verstehen“

Wer ist schuld an den wenigen verkauften Tickets für das Pokalspiel am Mittwoch? Trainer Ralf Rangnick meint: Er und die Mannschaft nicht. Wer aber dann?


RB sucht neuen Fanbeauftragten – Jänicke übernimmt auf Zeit

Fans von RB Leipzig (Foto: imago).

Nach nur fünf Monaten hat Timm Merten RB Leipzig schon am Montag bereits wieder verlassen. Der Verein sucht nach einem Nachfolger. Von Ullrich Kroemer


Stefan Kuntz sieht fehlende U23-Teams als Problem für deutschen Nachwuchs

Stefan Kuntz findet, dass die Abmeldung der U23 wie bei RB Leipzig der Nationalmannschaft nicht gut tut. Foto: imago

U21-Nationaltrainer Stefan Kuntz sieht in der Abschaffung der U23-Teams einen Nachteil für den DFB-Nachwuchs.


Oliver Mintzlaff: Champions-League-Millionen sollen „Leitplanken“ verschieben

Oliver Mintzlaff hat für zusätzliche Einnahmen immer ein offenes Ohr. (Foto.: Imago)

Oliver Mintzlaff will mit RB Leipzig unbedingt in die Champions League, um den Verein weiterentwickeln zu können.


Twitter-Bekundung: „Nazis raus“ gilt auch bei RB Leipzig

Fans von RB Leipzig mit einem T-Shirt von "Nazis raus! aus den Stadien". Foto: imago

Auf Twitter kursiert der Hashtag #NazisRaus, nachdem eine Journalistin einen Shitstorm auslöste. Der offizielle Account von RB Leipzig schloss sich am Mittwoch an.


Keiner verdient mehr: Ralf Rangnick ist der Top-Manager der Bundesliga

RBL-Sportdirektor Ralf Rangnick.

Niemand hat bei RB Leipzig so viel bewegt wie Ralf Rangnick. Das drückt sich laut Sport Bild auch im Ligavergleich der Managergehälter aus.


RB-App verzögert sich – Mintzlaff will mehr Digitalisierung

Letzter Platz in der Bundesliga in Sachen Digitalisierung? Da wartet Arbeit auf Geschäftsführer Oliver Mintzlaff.. (Foto: Imago)

Geschäftsführer Oliver Mintzlaff sieht im Bereich Digitalisierung noch Nachholbedarf beim sächsischen Fußball-Bundesligisten RB Leipzig.


Mintzlaff zieht Poker um Werner an: „Stand heute unverkäuflich”

Verlängert er oder nicht? Oliver Mintzlaff gibt Werner bis März Zeit, sich zu entscheiden (Foto: imago).

RB Leipzigs Klubboss Oliver Mintzlaff hat sich ausführlich über die Vertragsverhandlungen mit Timo Werner geäußert.


Unterstützung für Rangnick: RB sucht Assistenten für den Sportdirektor

Ralf Rangnick mit Teambetreuer Babacar N'Diaye (links) und seinem sportlichen Assistenten Per Nilsson (rechts).

Ralf Rangnick hat in dieser Saison mit seiner Doppelaufgabe als Trainer und Sportdirektor gut zu tun. Nun sucht er Unterstützung.


Oliver Mintzlaff: Neujustierung der Wintertransferpläne? – Noch kein fertiger Werner-Vertrag

Oliver Mintzlaff und Ralf Rangnick haben bei RB Leipzig in Sachen Transfes noch zu diskutieren.. (Foto: Imago)


Tag des Ehrenamts: RB Leipzig bedankt sich bei über 180 Helfern

RB Leipzig bedankte sich bei den Fans nach dem Sieg gegen Borussia Mönchengladbach - und in der Halbzeit bei den "Freunden". Foto: imago