Seite neu laden

RB Leipzig-Vereinspolitik


Ungewöhnlicher Schritt: RB Leipzig kooperiert mit Bundesligakonkurrent SC Paderborn

Oliver Mintzlaff hat für RB Leipzig mit dem SC Paderborn eine langfristige Kooperationi vereinbart. (Foto: imago images / Picture Point LE)

Teil der Vereinbarungen mit dem SC Paderborn rund um den Wechsel von Markus Krösche ist auch eine Kooperation mit dem Bundesliga-Aufsteiger.


Reset bei RB Leipzig: Mintzlaff braucht neue Mitarbeiter

Auch künftig im Team Rangnick: Lars Kornetka (Foto: imago/Picture Point LE).

RB Leipzig verliert mit Ralf Rangnick seinen Vordenker. Mit ihm werden weitere Mitarbeiter ins globale Red-Bull-Team gehen.


Welche Folgen hat der Rangnick-Rückzug für RB Leipzig?

Im RBlive-Videokommentar bewertet Martin Henkel den kommenden Spieltag bei RB Leipzig (Bild: RBlive).

Ralf Rangnick verlässt RB Leipzig und arbeitet nun für Red Bull. Martin Henkel war für RBlive bei der Pressekonferenz und kommentiert die Entscheidung.



Pressekonferenz-Ticker zum Nachlesen: Ralf Rangnick verlässt RB Leipzig

Oliver Mintzlaff und Ralf Rangnick auf der Pressekonferenz bei RB Leipzig. Foto: imago/Picture Pint LE

RB Leipzig bekommt mit Markus Krösche einen neuen Sportdirektor. Ralf Rangnick übernimmt derweil globale Aufgaben.


Medienbericht: Markus Krösche wird Sportdirektor bei RB Leipzig – Kooperation zwischen RBL und SCP?

Wird Markus Krösche der Nachfolger von Jochen Schneider bei RB Leipzig? (Foto: imago images / DeFodi)

Der Paderborner Erfolgsmanager soll den zu Schalke gewechselten Jochen Schneider ersetzen.


Alle 36 Bewerber erhalten Lizenzen für Bundesliga und 2. Bundesliga

RB Leipzig erhält von der DFL die Lizenz für die Saison 2019/2020 (Foto: imago images / Contrast)

Bei der Lizenzierung für die Bundesliga fiel kein Verein durch. RB Leipzig hatte schon Ende April positiven Bescheid von der DFL bekommen.


RB zahlt 19 Millionen Euro für Spielerberater: Bundesligisten legen Zahlen offen

Die Bundesligisten haben ihre Finanzkennzahlen veröffentlicht. Foto: imago/foto2press

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat die Finanzkennzahlen aller Bundesligisten veröffentlicht. RB Leipzig spielt in Sachen Umsatz, Schulden und Ausgaben für Spielerberater oben mit.


Nach dem Ende der Saison wartet auf RB Leipzig noch viel Arbeit

Oliver Mintzlaff und Ralf Rangnick haben bei RB Leipzig in den kommenden Wochen einige Fragen zu klären. (Foto: imago images / Sven Simon)

Die Saison ist in Deutschland eigentlich zu Ende. Auf RB Leipzig wartet aber noch viel Arbeit und auf die Spieler einige Länderspiele. Von Martin Henkel


Treffen deutscher Klubs mit ECA-Präsident: RB Leipzig in Gesprächen über Champions-League-Reform

RB Leipzig und andere deutsche Klubs sprachen mit ECA-Präsident Andrea Agnelli über die geplante Champions-League-Reform. (Foto: imago images / Independent Photo Agency)

RB Leipzig sitzt mit am Tisch, wenn über die geplanten Reformen im Europapokal gesprochen wird.


Entscheidung gefallen: RB Leipzig kann Nachwuchsleistungszentrum vorzeitig ausbauen

RB Leipzig will die Trainingsplätze erweitern. Foto: imago/WORBSER

Durch die Zustimmung der Mitgliederversammlung des BSV Schönau, sich mit der SpVgg 1899 Leipzig ein Gelände zu teilen, ist der Weg frei für die RB-Bagger.


Oliver Mintzlaff bekräftigt „harmonisches Verhältnis“ zu Ralf Rangnick

Harmonisches Duo mit besten Zukunftsaussichten bei RB Leipzig? (Foto: imago images / Picture Point LE)

Oliver Miintzlaff ist überzeugt, auch nächste Saison mit Ralf Rangnick zusammenzuarbeiten.


Mintzlaff über Zwist mit Rangnick: „Es wäre fatal zu sagen: Du Ralf, such‘ dir einen anderen Job!“

RB Leipzigs Vereinschef Oliver Mintzlaff hat Berichte dementiert, wonach er mit Trainer und Sportdirektor Ralf Rangnick über Kreuz liege.


Machtdebatte bei RBL: Rangnick ist aktuell nicht zu ersetzen

Gemeinsame Zukunft in Leipzig? Ralf Rangnick und Oliver Mintzlaff (Foto: imago/Revierfoto).

Diskussion mit Sprengkraft: Ob Ralf Rangnick bei RB Leipzig bleibt, ist nicht sicher. Doch einen Abgang des Sportdirektors kann Klubboss Oliver Mintzlaff aktuell nicht riskieren. Ein Kommentar von Ullrich Kroemer


Neue Superliga ab 2024?: UEFA-Pläne schotten Champions League ab

Die UEFA und deren Präsident Aleksander Ceferin wollen die Champions League reformieren. (Foto: imago images / Belga)

Neue Pläne der UEFA würden aus der Champions League endgültig eine geschlossene Gesellschaft der Topklubs machen.


Differenzen mit Mintzlaff? Rangnick will Vertrag erfüllen

Ralf Rangnick äußerte sich zu den Gerüchten, es gebe Differenzen mit Oliver Mintzlaff über seine Aufgaben. Foto: imago/Revierfoto

Auf der Pressekonferenz vor dem Spiel gegen den FC Bayern (Samstag, 11. Mai ab 15.30 Uhr) reagierte Ralf Rangnick auch auf Gerüchte über seine eigene Zukunft bei RB Leipzig.


Streit um 50+1: Martin Kind will Verfahren ruhen lassen – Uli Hoeneß will Öffnung der Regel

Martin Kind und Uli Hoeneß denken bei 50+1 in dieselbe Richtung. Red Bull und RB Leipzig sind dabei Brüder im Geiste. (Foto: imago images / Bernd König)

Martin Kind will das Schiedsgerichtverfahren um die 50+1-Regel und die Übernahme bei Hannover 96 ruhen lassen.


RB Leipzig erhält von der DFL Lizenz für die Saison 2019/2020

RB Leipzig erhält von der DFL die Lizenz für die Saison 2019/2020 (Foto: imago images / Contrast)

Zum vierten Mal in Folge hat RB Leipzig keine Probleme von der DFL die Lizenz für die Teilnahme an der Bundesliga zu erhalten.


Für RB Leipzig rückt Übernahme des Geländes des BSV Schönau einen Schritt näher

RB Leipzig will möglichst bald neue Plätze am Trainingszentrum am Cottaweg bauen. Foto: imago (2011)

RB Leipzig würde sein Trainingsgelände am Cottaweg gern vorzeitig um die Flächen des BSV Schönau erweitern.


Sportdirektor Ralf Rangnick will künftig Vernetzung mit Brasilien und USA vorantreiben

Ralf Rangnick will künftig wieder stärker strategisch bei RB Leipzig arbeiten und internationale Kooperationen vorantreiben. (Foto: imago/foto2press)

Ralf Rangnick will sich stärker um internationale Kooperationen kümmern, wenn er nicht mehr Trainer bei RB Leipzig ist.


Nachwuchsarbeit kostet RB Leipzig jährlich 12 Millionen Euro

Oliver Mintzlaff will, dass sich die Investitionen in den Nachwuchs bei RB auszahlen. Foto: imago/Picture Point LE

RB Leipzig zählt zu den jüngsten Mannschaften der Bundesliga und legt großen Wert auf die Nachwuchsarbeit. Das sieht man auch finanziell.