Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Ein Angebot von Dumont Newsnet Logo

RB-Frauen im Pokal gegen Bischofswerda

RB Leipzig läuft mit seinem Frauen-Team in der Regionalliga auf.

RB Leipzig läuft mit seinem Frauen-Team in der Regionalliga auf.
Copyright: imago

RB Leipzig musste sich am letzten Mittwoch im DFB-Pokal nach starker Leistung gegen den FC Bayern München geschlagen geben. Die Frauen bei RB Leipzig sind allerdings noch im Wettbewerb.

Spannung im Pokal an Halloween

In der ersten Hauptrunde setzte sich die Mannschaft noch beim Stadtkonkurrenten der SG LVB mit einem deutlichen 13:1 durch. Im Achtelfinale des Sachsenpokals treffen Lisa Pfretzschner und ihre Teamkameradinnen am Dienstag, den 31. Oktober um 13 Uhr auf den Bischofswerdaer FV. Der kommenden Gegner spielt ebenfalls in der Regionalliga Nordost und rangiert dort auf dem dreizehnten Tabellenplatz, RB Leipzig liegt mit 13 Punkten auf Rang sechs.

Doppelduell gegen Bischofswerdaer FV

In der letzten Saison gewann RB beide Duelle. Zuhause schlug man Bischofswerda mit 3:2, auswärts setzte es eine 6:1-Klatsche für die Oberlausitzer. Beide Mannschaften spielten damals noch in der Landesliga. Nach dem Duell im Sachsenpokal wird die Mannschaft von Trainer Sebastian Popp am Sonntag Bischofswerda auch in der Liga empfangen.

Das könnte Dich auch interessieren