Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Ein Angebot von Dumont Newsnet Logo

Medien

Einschaltquoten: RB Leipzig gegen Bayern bringt Saisonrekord für Sky

RB Leipzig mit einer sehr guten Einschaltquote bei Sky.

Das Wochenende des vierten Spieltags der Bundesliga lief nicht nur mit dem Topspiel zwischen RB Leipzig und Bayern München gut für Sky. Zusammen mit den anderen Partie zwischen Dortmund und Leverkusen sowie dem Derby zwischen FC Köln und Borussia Mönchengladbach brachte es dem Pay-TV-Anbieter einen Quotenrekord, berichtet meedia.de. Mehr…

RB Leipzig gegen Frankfurt mit ordentlicher Einschaltquote

Ordentliche Einschaltquote für RB Leipzig gegen Eintracht Frankfurt.

RB Leipzig hat am zweiten Spieltag der Bundesliga eine ordentliche, aber auch nicht überragende Einschaltquote bei Sky eingefahren. Ohne Konkurrenz durch Parallelspiele schalteten 610.000 Fußballfans die Partie gegen Eintracht Frankfurt ein, wie meedia.de. Das waren 80.000 weniger als in der Vorwoche die Partie bei Union Berlin im TV verfolgt hatten. Frankfurt hatte zum Auftakt gegen Hoffenheim am Sonntagnachmittag 630.000 Zuschauer. Mehr…

Fanfreundlichere TV-Verträge für die Bundesliga ab 2021?

Dürfen sich Fußballfans darauf freuen, nur noch ein Abo für die Bundesliga zu brauchen?

Von der Saison 2021 an soll es wieder möglich sein, dass ein Pay-TV-Sender alle Spiele der Fußball-Bundesliga im Angebot hat. Das sieht ein Entwurf der Deutschen Fußball Liga (DFL) für die Ausschreibung der Medienrechte vor, über den das Fachmagazin Sponsors berichtet. Die DFL wollte den Bericht am Donnerstag nicht kommentieren. Derzeit benötigen Fußballfans Abonnements von Sky und Eurosport, um alle Live-Übertragungen schauen zu können. Dies gilt noch für die zwei kommenden Spielzeiten. Mehr…

Top-Quote für RB Leipzig gegen Bayern München

Sehr gute TV-Quote für RB Leipzig bei Sky.

Durch das 0:0 zwischen RB Leipzig und dem FC Bayern München ist die Bundesliga am letzten Bundesliga-Spieltag so spannend wie seit Jahren nicht mehr. Die Partie lockte laut meedia.de trotz sieben Parallelspiele so viele Zuschauer zu Sky wie selten. Mehr…

Keine „Rotebrause“ mehr: RB-Blogger hört zum Saisonende auf

Für den Rotebrauseblogger Matthias Kießling ist ab Sommer Schluss mit dem Bloggen über RB Leipzig.

Im Sommer ist Schluss, erklärt der „Rotebrauseblogger“ Matthias Kießling nach über neun Jahren seines Blogs über RB Leipzig. Mit dem Projekt hat sich der RBlive-Autor seit den ersten Tagen des Vereins zu einer gewichtigen, wenn auch nie lauten Stimme aus dem Kreis der Anhänger geschrieben. Mehr…

Bayer 04 Leverkusen gegen RB Leipzig: Magere Quote für spannende Unterhaltung

RB Leipzig mit einer schwachen Einschaltquote bei Sky.

Am Samstag trennten sich Bayer 04 Leverkusen und RB Leipzig nach spannendem Spiel mit vielen Toren 2:4. Zwei Mal glich RB die Führung der Gastgeber aus, zwei Elfmeter hielt die Partie bereit. Und am Ende machten die Leipziger mit einem Zucker-Tor von Matheus Cunha den Deckel auf das Spiel. Die Einschaltquote wurde der gewohnt torreichen Begegnung nicht gerecht, wie meedia.de berichtet. Mehr…

Zuschauermagneten Bayern und BVB – RB gegen Stuttgart durchschnittlich

Durchschnittliche Quote für RB Leipzig bei Sky.

Am Wochenende spielte RB Leipzig auswärts beim VfB Stuttgart eine der vier Partien der Konferenz. Das Spiel war laut Daten von meedia.de mit 80.000 Zuschauern die zweitbeliebteste Einzeloption hinter dem Spiel zwischen Schalke und Freiburg (140.000 Zuschauer). Weniger schalteten bei Wolfsburg gegen Mainz (10.000 Zuschauer) und Hoffenheim gegen Hannover (50.000 Zuschauer) ein. Mehr…

Nur Stream: Rückspiel gegen Luhansk nicht im Free-TV

Sorja Luhansk gegen RB Leipzig aus der Europa-League-Quali nur bei DAZN.

Zuletzt hatte es bei den Spielen von RB Leipzig in der Europa League stets Rätselraten darum gegeben, ob und wo man sie verfolgen kann. Wie der MDR mitteilte, wird das Rückspiel nicht im öffentlich-rechtlichen Fernsehen übertragen. Mehr…

Berichterstattung zu RB Leipzig: Weitgehend objektiv, zunehmend sportlich

Berichten Journalisten über RB Leipzig objektiv?

Wie der angekündigte Boykott der Düsseldorfer Fanszene vor wenigen Tagen nochmal verdeutlichte: Die Kritik an RB Leipzig ist nicht verebbt, bekommt aber zunehmend Seltenheitswert in der öffentlichen Wahrnehmung. Eine Studie der Hochschule Darmstadt untersuchte den deutschen Online-Sportjournalismus exemplarisch auf die Berichterstattung zu RB Leipzig, wie beim Fachjournalist nachzulesen ist. Mehr…

Warum Rangnick einen Kasten Bier aus der Kabine warf

Spielertrainer bei der TSG Backnang: Ralf Rangnick

Ralf Rangnick ist ein Asket und lebt das auch seinen Spielern vor. Das war bereits bei seiner allerersten Trainerstation bei Viktoria Backnang so, als der heutige Sportdirektor von RB Leipzig noch Spielertrainer war. Diese Rangnick-Anekdote ist ein bislang ungehobener Schatz. Mehr…

Playboy-Interview mit Ralf Rangnick „reine Zeitverschwendung“

Ralf Rangnick

Vor Kurzem echauffierte man sich beim Männermagazin Playboy über die rigiden Kürzungen eines Interviews mit Ralf Rangnick. Zunächste kommentierte RB Leipzig die Darstellung mit Verweis auf Rangnicks PR-Agentur. Nach der erneuerten Kritik durch den Autoren äußerte sich nun auch Ralf Rangnick im Anschluss an die Pressekonferenz des Vereins. Mehr…

Hasenhüttl über Stögers BVB-Job: „Ich könnte das nicht”

Ralph Hasenhüttl und Ex-Mitspieler und Trainerkollegen Peter Stöger

Ralph Hasenhüttl hat sich nachdenklich über das Engagement von Peter Stöger bei Borussia Dortmund geäußert. Der Trainer von RB Leipzig sagte bei der Pressekonferenz am Montagvormittag: „Nach viereinhalb Jahren in Köln in Dortmund einen Job zu übernehmen, der in der Situation nicht gerade einfach ist – ich könnte das nicht.” Und er erklärte auch, warum. Mehr…

Vor Anpfiff: Sky-Reporter Buschmann feiert in Monaco mit RB-Fans

Feiert auch gern mal sich selbst: Sky-Reporter Frank Buschmann

Die Atmosphäre im Stade Louis II vor Anpfiff des Champions-League-Spiels von RB Leipzig bei der AS Monaco war so trostlos, da feierten die Fans von RB Leipzig jeden, der nicht bei drei auf den Bäumen war. Dass sich auch Sky-Reporter Frank Buschmann hochleben ließ, sorgte für Diskussionen im Netz. Mehr…

Mateschitz-Medium „Addendum“: Unvollständig, emotional und verschlossen

Dietrich Mateschitz, Hauptfinanzier von RB Leipzig, hatte in einem seiner wenigen Interviews zu Beginn des Jahres für Wirbel gesorgt, als er in Trump-Manier zu einer Medien- und Politikschelte ausholte. Sein jetzt gestartetes Projekt „Addendum“ erfülle die eigenen Ansprüche jedoch nicht, so schreibt der Deutschlandfunk. Mehr…

Wie denkt Monaco über RB Leipzig? In Floskeln

Monacos Trainer Leonardo Jardim.

Nett waren der portugiesische Trainer Leonardo Jardim und sein brasilianischer Innenverteidiger Jemerson, die beide für die AS Monaco arbeiten. Dienstag waren sie zur Antritts-PK vor dem Champions-League-Spiel gegen RB Leipzig in der Arena. Sie hatten lobende Worte für ihren Gegner parat. Der Coach sagte: „Wenn man Zweiter in der Bundesliga wird, muss man auf konstant hohem Niveau spielen.“ Jemerson sagte nichts. Mehr…

RB Leipzigs Champions-League-Debut nicht im Free-TV

RB Leipzig ist in der Champions League auch im ZDF zu sehen.

Wenn RB Leipzig zum ersten Mal in der Gruppenphase der Champions League aufläuft, können die Fans ihre Spiele im Fernsehen nur gegen Bezahlung schauen. Das ZDF wird zunächst kein Spiel übertragen, hieß es beim Mediendienst DWDL. Mehr…

Bundesliga-Stückwerk durch neue Übertragungsrechte

Sky überträgt weiterhin die Bundesliga. Aber nicht alleine, 45 Partien bleiben Eurosport 2 HD Xtra vorbehalten.

Der Wettbewerb um die Übertragungsrechte der Bundesliga treibt in der kommenden Saison neue Blüten. Sky lässt sich die Lizenz zum senden einen Haufen Geld kosten. Aber ein Teil der DFL-Einnahmen in Höhe von 4,64 Milliarden Euro des Deals bis 2021 übernimmt Eurosport. Mehr…

Testspiele von RB Leipzig live

RB Leipzig zu Gast im Emirates Stadium. Vorerst nur zum Vorbereitungsturnier Emirates Cup.

Wer nicht das Glück hat, RB Leipzig ins Trainingslager oder am Wochenende zum Emirates Cup nach London zu begleiten, darf sich auf Liveübertragungen aller Testspiele freuen, wie der Verein heute mitteilte. Mehr…

Timo Werners Aufstieg und Davie Selkes Abschied im Porträt

Jubeln immerhin gemeinsam: Timo Werner und Davie Selke.

Gegen den FC Ingolstadt hat sich Timo Werner eine schwere Prellung am Sprunggelenk zugezogen und wird auf weiteres ausfallen. Trotzdem könnte seine Saison kaum besser verlaufen sein, im Gegensatz zu der von Davie Selke. Unter anderem die beiden werden im zweiten Teil der Sky-Doku „Generation Power-Fußball – die Idee RB Leipzig“ porträtiert. Mehr…

RB Leipzig macht Sprung in der Zuschauertabelle

Durchschnittliche Einschaltquote für RB Leipzig bei Sky.

Der FC Schalke gehört zu den beliebtesten Clubs der Bundesligazuschauer bei Sky. Dementsprechend konnte das Sonntagsspiel gegen die Gelsenkirchener auch RB Leipzig wieder ein Stück in der Zuschauertabelle voranbringen, wie meedia.de meldete. Mehr…

Stefan Ilsankers Antworten auf Fan-Fragen im Live-Chat

Hier noch bei Red Bull Salzburg: Stefan Ilsanker mit einem Fan.

Für RB Leipzig läuft es im Moment nicht ganz rund. Zwei Siegen gegen Eintracht Frankfurt und TSG Hoffenheim folgten zwei Niederlagen gegen Borussia Dortmund und den Hamburger SV. Konstant gute Leistungen lieferte dabei Stefan Ilsanker ab, dafür erhielt der Allrounder beinahe eine Stammplatzgarantie. Mehr…

11FREUNDE-Chefredakteur und RB-Kritiker erhält Droh-Emails

RB-Kritiker Philipp Köster erhielt etwa 150 drohende E-Mails.

Borussia Dortmund hat das Urteil des DFB-Sportgerichts akzeptiert. Deswegen wird jetzt die berühmte Südtribüne für ein Spiel leer bleiben. 11FREUNDE-Chefredakteur Philipp Köster kritisierte die Entscheidung nun als „Unsinn“ und fürchtete eine gegenteilige Wirkung. Darauf habe er hunderte Droh-Mails bekommen, berichtete er gegenüber nw.de. Mehr…

Rekord bei Einschaltquote für Sky, schwaches „El Plastico“ #RBLTSG

Schwache Quote für „El Plastico“: nur 90.000 Zuschauer wollten RB Leipzig gegen TSG Hoffenheim sehen.

Am Wochenende sorgte die Bundesliga für einen Rekord bei den Zuschauerzahlen des Bezahlsenders Sky. 1,53 Millionen Menschen verfolgten insgesamt die Spiele der obersten deutschen Fußballiga am Samstagnachmittag. Das meldet die Mediendienst meedia.de. Das Spitzenspiel RB Leipzig gegen TSG Hoffenheim interessierte dabei ein erstaunlich kleines Publikum. Mehr…

RB Charlton Athletic: Red Bull als letzte Rettung für insolvente Clubs

Lieber RB als RD? Fans wollen Clubbesitzer Roland Duchatelet loswerden und rufen nach Red Bull.

In der Vergangenheit gab es immer wieder Gerüchte um einen Einstieg von Red Bull in England. So kursierte auch heute wieder der Name Charlton Athletic durch das Twitter-Universum. Obwohl Oliver Mintzlaff, Vorstandschef bei RB Leipzig, auch in seiner Position als Head of Global Soccer bei Red Bull betonte, keinerlei Interesse zu hegen. Mehr…

RB Leipzig gewinnt die meisten Social-Media-Fans hinzu

Ganz vorne liegen naturgemäß die Spanier und Engländer. An der Spitze des Social Media Rankings thronen der FC Barcelona und Real Madrid mit jeweils um die 170 Millionen Online-Fans, dahinter Manchester United mit etwa 95 Millionen. Als erster deutscher Club kommt der FC Bayern München auf Platz sechs. Zum Vergleich: der FC Barcelona hat etwa neun mal so viele Follower beim Nachrichtendient Twitter. Mehr…

RB Lingen: neues Vereinslogo sorgt für erhitzte Gemüter

So nach an der großen Fußballwelt wie hier im Testspiel gegen Köln vor vier Jahren war man in Lingen selten. Nun versucht man es mit RB.

In Lingen hatte zuletzt die Gründungen eines neuen Fußballclubs nur aufgrund des Namens für Aufsehen erregt: RB Lingen. Nachdem der Vorgängerverein TuS Lingen Insolvenz anmeldete, gab man dem neuen Club auf Initiative des Hauptsponsors Heinrich Essmann den kontroversen Namenszusatz. Jetzt wird weiter diskutiert, wie die Osnabrücker Zeitung berichtet. Mehr…

Serge Gnabry im Werder-Kader für RBL-Spiel

Serge Gnabry wird in Leipzig dabei sein.

Serge Gnabry ist rechtzeitig für das Auswärtsspiel seines Vereins Werder Bremen bei RB Leipzig fit geworden. Der U21-Nationalspieler wird am Sonntag (15.30 Uhr) zum Kader der Grün-Weißen in der Red Bull-Arena gehören. Wie der Verein mitteilte, wird Gnabry schon am Freitag am Nachmittagstraining teilnehmen. Mehr…

Crowdfunding zur Klubrettung: Austria-Fans zählen auf RB-Gegner

Die Fans von Austria Salzburg sammeln per Crowdfunding Gelder für den finanziell angeschlagenen Klub. Dabei hoffen die Initiatoren auch auf Gegner von RB Leipzig. Die Austria war 2005 von Red Bull übernommen und vereinnahmt worden, sodass der Klub in der untersten Liga neu gegründet wurde. Mehr…

Zieht den Leipzigern die Lederhosen an

Machen nicht nur im RB-Trikot gemeinsam eine gute Figur: Joshua Kimmich, Yussuf Poulsen und Dominik Kaiser.

Nach dem Heimspiel von RB Leipzig gegen den FC Augsburg tauschten Dominik Kaiser und Yussuf Poulsen ihre Sportbekleidung mal eben gegen eine lokale Tracht. Anlass war ein Besuch beim Ex-Kollegen Joshua Kimmich in München, mit dem es am Wochenende zum Oktoberfest ging. Dort erhält man zwar auch ohne Lederhose und Karohemd Zutritt, aber mit den entsprechenden Accessoires macht es offenbar mehr Spaß. Mehr…

Papadopoulos hatte es „richtig schön“ beim RB-Debüt

Kyriakos Papadopoulos

Einen persönlich guten Tag hatte Kyriakos Papadopoulos gestern bei der Partie von RB Leipzig gegen Borussia Mönchengladbach. „Richtig schön“ sei es gewesen, dass er nach einer Stunde für Marvin Compper, der wegen Wadenproblemen raus musste, eingewechselt wurde. Das berichtet der Innenverteidiger dem Kicker. Mehr…

Arnd Zeigler diskutiert über RB Leipzig – mit sich selbst

Es gehört nicht viel Fantasie dazu, um zu ahnen, dass Fußball-Romantiker Arnd Zeigler (Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs) RB Leipzig nicht besonders leiden kann. Doch der Moderator, Stadionsprecher und Buchautor wählte eine durchaus witzige Form, um sich in seiner Sendung mit dem Phänomen RBL auseinanderzusetzen. Mehr…

Online-Vorgeplänkel vor #RBLBVB

Macht die Luftsprünge eigentlich ohne RB-Utensilien: BVB-Maskottchen Emma.

Vor dem ersten Bundesliga-Heimspiel von RB Leipzig am kommenden Samstag gegen Borussia Dortmund stimmt man sich in den Netzwerken schon mal auf die Partie ein. Dabei wird vor allem die Weigerung des BVB, mit dem eigenen Logo auf einem RB-BVB-Begegnungsschal zu erscheinen, zum Anlass für Repliken genommen. Mehr…

18-1-Regel

Dass RB Leipzig kein ganz gewöhnlicher Aufsteiger in die Bundesliga ist, war manch einem sicherlich schon bewusst. Demonstriert wird das jetzt noch mal durch eine Marketingaktion eines Getränkeherstellers. Mehr…

Podolski und Großkreutz freuen sich für Dynamo

Lukas Podolski ist sicher: RB Leipzig bricht nicht ein.

Der Sieg von Dynamo Dresden über RB Leipzig hat auch allerlei Reaktionen in den sozialen Netzwerken ausgelöst. Allen voran die Ex-Nationalspieler Lukas Podolski und Kevin Großkreutz sendeten ihre Glückwünsche an die Gelb-Schwarzen. Mehr…

Reaktionen auf den BVB-Boykott

BVB-Fans und das Radio -Hans-Joachim Watzke findet es so semigut.

Boykottaufrufe gegen RB-Spiele führen natürlich auch immer zu entsprechenden Reaktionen. Vereinsseits versucht man sich meist darin, den Fans nicht auf die Füße zu treten, aber ansonsten mit RB-kritischem Unterton neutral zu bleiben. Was soll man auch sonst tun, wenn man via DFL die Regularien des Wettbewerbs erschaffen hat, an dem auch RB Leipzig teilnimmt. Mehr…

Trainingslager mit hoher Intensität

Zimmer mit Aussicht in Grassau

Trainingslager erfordern Dinge, die man eben rund um Trainingslager so macht. Beispielsweise eine intensive Berichterstattung, wie sie vornehmlich Mitteldeutsche Zeitung, BILD, LVZ, Kicker und RB Leipzig täglich liefern. Wie beim letzten Trainingslager ist die Mitteldeutsche Zeitung auch diesmal mit einem Liveticker zum Tag vor Ort. Mehr…